Die bequemste Stoffwindel: Milovia Überhose

Der clevere Allrounder: Die kunterbunte, wasserdichte Überhose von Milovia der Größe 2 begleitet dein Baby von Geburt an bis zum 3. Geburtstag (3,5 bis 16 kg). Durch die praktischen Laschen vorn und hinten lassen sich verschiedenste Einlagen im Handumdrehen austauschen. Hergestellt in der EU.

Mehr Details über die mitwachsende Milovia-Überhose kannst du hier erfahren.

In diesem Video lernst du alle Vorteile der Milovia-Überhose in verschiedenen Größen und auch andere tolle Stoffwindeln kennen:

Hier findest du eine Liste mit allen erwähnten Stoffwindeln und Einlagen.

Wie lege ich diese Stoffwindel richtig an?

In diesem Video zeige ich dir, was du beim Anlegen beachten musst:

Nach dem Anlegen solltest du darauf achten, dass du die Einlage im Schritt zusammenknautschst, damit die Windel sich gut an die Körperform deines Babys anpasst. Da die Überhose so weich und flexibel ist, geht das ganz einfach.

Weitere Fragen? In diesem Blogbeitrag findest du noch viele weitere hilfreiche Tipps für das korrekte Anlegen von Stoffwindeln.

Wie sieht die mitwachsende Milovia Überhose Größe 2 am Babypopo aus?

Klicke hier, um zu erfahren, wie die Milovia Überhose Größe 2 aufgebaut ist.

Ein Neugeborenes (4 kg) mit Milovia Überhose mit kleiner Einlage in den Laschen:

Ein Neugeborenem (fast 4 kg) mit Mullwindel um den Po und Milovia One Size drüber. Du kannst die Milovia Überhose bis ca. 4 bis 6 Monate über Höschenwindeln und um den Popo gewickelte Mullwindeln ziehen:

Hier die Milovia an einem 6 Kilo schweren, 3 Monate alten Säugling mit Mullwindel als Einlage in den Laschen. Die Windel sieht schön fluffig aus und lässt sich gut zusammendrücken, sodass der kleine Kerl nicht im Hohlkreuz liegen muss. Liebe ein weiches fluffiges Paket, als ein sehr hartes dünneres. 🙂

Mit 9 Monaten mit einer Mullwindel in den Laschen:

Mit 13 Monaten (ca. 12 kg) mit einer Mullwindel und einer Zusatzeinlage in den Laschen:

Wie sieht die kleine Milovia Überhose (Größe 1) am Babypopo aus?

Die Neugeborenen-Überhose von Milovia passt Babys von ungefähr 2,5 bis 7 kg und kann damit auch schon von Frühgeborenen, zierlichen Neugeborenen und Zwillingsbabys getragen werden. Durch die praktischen Laschen vorn und hinten lassen sich die Einlagen im Handumdrehen austauschen. Hergestellt in der EU.

Klicke hier, um zu erfahren wie die kleine Milovia Überhose Größe 1 aufgebaut ist.

Die kleine Millovia Überhose mit einer Prefold als Einlage:

Die kleine Milovia Überhose mit einer kleinen Einlage:

Die kleine Milovia Überhose mit ein bisschen mehr Babyspeck:

Kann ich die kleine Milovia-Überhose auch für längere Wickelintervalle verwenden?

Für sehr lange Wickelintervalle (z. B. nachts) solltest du die Neugeborenen-Überhose mit mindestens zwei Miloboo-Einlagen nutzen. Danach kannst du auf eine um den Popo gewickelte Mullwindel plus mitwachsende Überhose (Größe 2) umstellen.

3 Kommentare zu „Die bequemste Stoffwindel: Milovia Überhose“

  1. Christine Veser

    Hallo, ich habe eine Frage zu den Milovia Newborn Überhosen: Wir benutzen sie seit einem Monat bei unserem 2. Kind. Bei der Etikette zieht es immer Flüssigkeit raus und hinterlässt einen nassen Fleck auf dem Body etc. Was können wir dagegen machen? (Bei unserem ersten Kind brauchten wir Milovia Onesize und hatten keine derartigen Probleme.)

      1. Christine Veser

        Hallo Julia
        Endlich antworte ich mal. Wir brauchen Baumwolleinlagen und legen sie schmal gefaltet (also als dünnes Rechteck) in die Lasche. Je nach Grösse der Einlage falten wir vorne mehr Stoff (es ist ein Junge).
        In den letzten Wochen ist das Problem seltener aufgetreten. Eine mögliche Antwort dafür: das Kind ist grösser, wir haben die Druckknöpfe geöffnet und somit ist die Etikette weiter entfernt von der “Nässequelle”. Aber eigentlich wissen wir nicht warum es manchmal Feuchtigkeit raus zieht und manchmal nicht.
        Liebe Grüsse Christine

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.