Mit Mullwindeln wickeln und Überhose: 6 hilfreiche Videos

Ob in eine Überhose gelegt oder als Stoffwindel benutzt: Mit Mullwindeln wickeln ist ganz einfach! Bei Neugeborenen und kleinen Babys kannst du die Mullwindeln um den Popo wickeln, bei größeren Kindern funktionieren sie als günstige und saugstarke Windeleinlage.

Wie du mit Mullwindeln und Überhose wickeln kannst, damit dein Baby trocken bleibt? In den folgenden (Video-)Anleitungen erfährst du alles, was du wissen musst!

Mit Mullwindeln wickeln und Überhose

1) Wickeln mit Mullwindeln und Überhose geht ganz einfach: die Standard-Falttechnik

In diesem Video gebe ich dir einen Einblick darüber, wie das Wickeln mit Mullwindeln und Überhose funktioniert. Ich zeige dir nicht nur Schritt für Schritt, mit welcher einfachen Standard-Falttechnik du die Mullwindel als Windeleinlage benutzen kannst. Du erfährst auch, wie die Mullwindel sicher als Stoffwindel gewickelt werden kann. Auf die Plätze, falten, los!

Hier findest du die im Video erwähnten Produkte:

Benötigte Zeit: 2 Minuten.

Wenn du die Mullwindel als Windeleinlage in eine weiche, wasserdichte Überhose aus beschichtetem Polyester legst, ist das Wickeln mit Mullwindeln besonders einfach. Und so geht ’s in 7 einfachen Schritten:

  1. Einwaschen

    Wasche deine neuen Mullwindeln vor dem ersten Benutzen mindestens drei Mal mit Waschmittel. Nur so kann sie bei deinem Baby optimal Flüssigkeit aufsaugen. Keine Sorge: Weil du die Mullwindeln zwischen den Waschgängen nicht trocknen musst, ist das blitzschnell erledigt. Tipp: Mullwindeln und andere saugfähige Stoffwindeln wäschst du wie Handtücher bei 60 °C und mit Vollwaschmittel im Baumwollprogramm.
    Stoffwindeln richtig waschen

  2. Mullwindel halbieren

    Falte die Mullwindel in der Mitte.

  3. Mullwindel vierteln

    Falte die Mullwindel noch einmal in der Mitte. Jetzt ist die Mullwindel geviertelt.

  4. Kürze die Mullwindel

    Nun kannst du die Mullwindel in der Länge kürzen. Sie sollte ungefähr zwei Zentimeter länger sein als die Überhose, denn nur so wird die Überhose gut ausgefüllt.

  5. Fertig ist Mullwindel als Windeleinlage

    Das wars schon? Ja, so einfach kann eine Mullwindel als Windeleinlage für Stoffwindeln benutzt werden.

  6. In eine Überhose legen

    Jetzt wird die Mullwindel in eine wasserdichte Überhose gelegt. Wenn du möchtest, kannst du zusätzlich ein wegwerfbares Windelvlies benutzen, um das große Geschäft nach dem Wickeln im Restmüll zu entsorgen.

  7. Dein Kind wickeln

    Damit die fertige Windel immer griffbereit für dich bereitliegt, kannst du die Überhose mit Mullwindel als Einlage schon vor dem Wickeln vorbereiten. Hast du die fertige Windel in den Schrank oder die Wickeltasche gelegt, kannst du dein Kind wie mit einer Wegwerfwindel im Alltag ganz stressfrei wickeln.
    Flip Stoffwindel am Kind (1)

2) Moderne waschbare Windeln mit Mullwindeln: die Überhose DUO

In diesem Video zeige ich dir meine Lieblingsüberhose fürs Wickeln mit Mullwindeln: die mitwachsende Überhose DUO von Bamboolik. Warum sie meine Lieblingsüberhose ist? Ganz einfach: Sie ist ein Allrounder der Spitzenklasse. Denn bei ihr kannst du nicht nur eine Mullwindel als Windeleinlage nutzen. Sie passt auch über Mullwindeln, die um den Popo gewickelt werden. Natürlich eignet sich die DUO auch als Überhose über die DUO-Einlage oder Höschenwindeln.

Außerdem glänzt sie durch diese 3 Vorteile:

  • Da ihre Laschen nicht durchgängig sind, saugen sie sich nicht so leicht voll und die Überhose fängt weniger schnell an zu müffeln.
  • Im vorderen Bereich ist ihr Stoff doppelt gelegt, sodass die Überhose eine längere Haltbarkeit als andere hat.
  • Auch die Bündchen sind doppelt, was die Kleidung deines Babys trocken und sauber hält.

Die mitwachsende DUO-Überhose ist weich, hat eine hohe Qualität, hält dicht und wird in Werkstätten für Behinderte produziert. Noch nicht überzeugt? Mehr Vorteile kannst du hier nachlesen. Kaufe sie jetzt im günstigen Sparpaket:

3) Drei schnelle Falttechniken für Mullwindeln als Windeleinlage

Besonders schnell mit Mullwindeln wickeln kannst du, wenn du sie als Windeleinlage benutzt und sie zum Beispiel in die DUO-Überhose legst. Die Standard-Falttechnik dafür habe ich dir oben gezeigt. In diesem Video kannst du noch zwei weitere sehen.

Welche Falttechnik ist die richtige für dich und dein Kind? Das unterscheidet die 3 Falttechniken:

  • Normale Windeleinlage: Die Standard-Falttechnik für deine Windeleinlage gelingt besonders einfach und schnell.
  • Aufgefächerte Windeleinlage: Diese Technik braucht zwar einen Schritt mehr, aber der Popo wird hinten dünner.
  • Breite Einlage: Die Falttechnik für eine breite Einlage funktioniert für die Nacht besonders gut, sobald du die Mullwindel nicht mehr um den Popo wickelst. Da sie so breit ist, kann sie Urin auch in der Seitenlage nachts perfekt auffangen.

Wickeln mit Mullwindel als normale Windeleinlage

  • Du halbierst die Mullwindel an der langen Seite.
  • Anschließend halbierst du sie noch einmal, sodass sie geviertelt ist.
  • Jetzt kannst du sie perfekt an die Länge anpassen.
  • Anschließend schlägst du die hinteren Ecken wieder zurück.

Wickeln mit Mullwindel als aufgefächerte Einlage

  • Du halbierst die Mullwindel an der langen Seite.
  • Anschließend schlägst du die eine Seite und danach die andere Seite um.
  • So hast du die Mullwindel noch einmal gedrittelt.

Wickeln mit Mullwindel als breite Einlage

  • Du drittelst die Windel an der langen Seite.
  • Jetzt kannst du die Länge anpassen.
  • Darunter kannst du eine oder zwei kleine Zusatzeinlagen legen – oder eine Mullwindel, die zu einer normalen Einlage gefaltet wurde.
  • Jetzt legst du die Einlagen in die vordere und hintere Lasche und gibst das Windelvlies darauf.
  • Oder du legst die Einlage hinten nur auf die Lasche und knautschst die Einlage beim Anlegen ein bisschen zusammen.

4) Um den Popo gewickelt: Mullwindeln extra auslaufsicher machen

Die Kleidung deines kleinen Babys wird immer wieder nass, obwohl du mehrere Einlagen benutzt und die Mullwindel nach Anleitung faltest? Für zarte Babys und Neugeborene empfiehlt sich eine andere Technik: Wickelst du die Mullwindel um den Popo deines Babys, wird das Windelpaket extra auslaufsicher. Säuglinge haben außerdem sehr oft flüssigen Stuhlgang. Wickelst du die Mullwindel um den Popo, hast du die besten Chancen, dass die Überhose trotzdem immer öfter sauber bleibt.

Auch nachts ist es sinnvoll, die Mullwindeln nicht als Einlage zu nutzen, sondern sie zu wickeln. Dadurch bleibt der Schlafanzug auch in Seitenlage trocken. Und die ein bis zwei benutzten Mullwindeln sind so platzsparend verteilt, dass dein Baby von keinem dicken Windelpopo gestört wird.

Dir ging das Video zu schnell? Hier erkläre ich dir noch einmal Schritt für Schritt und mit vielen Bildern, wie du Mullwindeln falten kannst.

5) Darum ist das Wickeln mit Mullwindeln und Überhose smart

Nicht alle Familien und Stoffwindelberatungen sind Fans vom System Mullwindeln und Überhose. Und das ist auch völlig in Ordnung. Schließlich gibt es auf dem Stoffwindelmarkt viele verschiedene Möglichkeiten. In diesem Video zeige ich dir verschiedene Stoffwindelsysteme:

Auch wenn andere Stoffwindelsysteme auf den ersten Blick einfacher wirken, halte ich persönlich allerdings die Vorteile vom Wickeln mit Mullwindeln und Überhosen für unschlagbar. Hier sind 7 Gründe, warum ich Familien mit Babys und Kleinkindern genau diese Kombination immer wieder empfehle:

Günstig

Beim Wickeln mit Mullwindeln und Überhose sparen Familien gegenüber anderen, komplizierteren Stoffwindelsystemen mehrere Hundert Euro. Das liegt nicht nur am günstigen Grundpreis der Mullwindeln, sondern auch daran, dass sie sehr robust sind und du sie mit vielen verschiedenen Überhosen nutzen kannst.

Schnell

Mullwindeln können zu einer Windeleinlage gefaltet, in die Überhose gelegt und in einem Schritt wie eine All-in-One gewickelt werden.

Bequem

Beim Wickeln mit Mullwindeln und Überhose freut sich der Babypopo über eine rundum bequeme Windel.

Trockene Kleidung

Mit Mullwindeln wickeln hält zusammen mit einer Überhose sehr gut dicht. Wo andere Stoffwindelsysteme lange versagen, bleibt mit dieser Kombination die Kleidung deines Babys immer noch trocken.

Flexibel

Ob für größere Babys oder für zarte Neugeborene: Mullwindeln passen sich mit Leichtigkeit an die Bedürfnisse deines Kindes an. Eine dünne Mullwindel empfiehlt sich zum Beispiel, wenn du ein Neugeborenes wickelst oder wegen empfindlicher Haut oder Windelfrei häufig die Windeln wechselst. Wenn die Stoffwindel über mehrere Stunden sicher trocken halten soll, dann kannst du einfach eine dickere oder größere Mullwindel benutzen oder legst ein kleines Tuch dazu.

Keine Gerüche

Hygienisch sauber und garantiert müffelfrei: Da die Mullwindeln getrennt von der Überhose bei höheren Temperaturen gewaschen werden, musst du dir keine Gedanken über Bakterien oder unangenehme Gerüche machen.

Langlebig und nachhaltig

Eine Mullwindel begleitet dein Baby mit Leichtigkeit über viele Jahre. Sollte die Überhose einmal kaputtgehen, kannst du die Mullwindel darum problemlos weiterverwenden und sie auch in anderen Überhosen verwenden. Bei vielen Stoffwindelsystemen kannst du die wasserdichte Windel hingegen nicht getrennt von der Windeleinlage kaufen.

Mehr zu Stoffwindelsystemen findest du in diesen Blogbeiträgen:

6) Fazit: Mullwindeln sind geniale Windeleinlagen

Nun hast du schon viele Gründe gehört, warum ich Familien immer wieder empfehle, mit Mullwindeln zu wickeln. Auch wenn es vermeintlich modernere Windeleinlagen geben mag, vereint für mich kein anderes System so viele Vorteile. Mullwindeln haben nichts an ihrer Aktualität eingebüßt! Sie sind und bleiben (!) weich, sie sind saugstark, sie trocknen schnell, werden bei jedem Waschen hygienisch rein und sind unschlagbar günstig!

Spezielle Stoffwindeleinlagen aus besonderen Stoffen und mit modernen Namen, Prefolds oder Höschenwindeln mögen innovativ klingen, aber sie alle haben auch Nachteile gegenüber der einfachen Mullwindel. In diesem Video zeige ich dir die Unterschiede:

Darum bleiben Mullwindeln meine unangefochtenen Favoriten. Und wie sieht es bei dir aus?

Mehr dazu in diesen Blogbeiträgen:

Häufige Fragen fürs Wickeln mit Mullwindeln

Babys, die noch keine Beikost essen, haben oft sehr flüssigen Stuhlgang. Dieser kann die Überhose beschmutzen. Manchmal hat man auch Glück und alles bleibt in oder auf der Mullwindel. Aber nicht jedes Mal. 😉

Deswegen empfehle ich mindestens 6 Überhosen für Mullwindeln zuhause zu haben, wenn du nur alle zwei bis drei Tage waschen möchtest. Aber eigentlich sind 8 Stück noch entspannter.



Fandest du diese Frage und Antwort hilfreich?
1
0

Für Neugeborene und kleine Babys zwischen 0 bis 3 Monate empfehle ich 20 Mullwindeln und 20 kleine Tücher als Windeleinlage zuhause zu haben, wenn du nur alle zwei bis drei Tage waschen möchtest.

Ab 3 Monate empfehle ich 20 saugstarke Mullwindeln zu haben, wenn du nur alle zwei bis drei Tage waschen möchtest. Die Mullwindeln kannst du nachts oder bei langen Wickelintervallen mit 20 kleinen Tüchern kombinieren.

Das Premium-Stoffwindelsparpaket enthält:

  • 20 saugstarke XKKO Alte Zeiten und
  • 20 kleine Flanelltücher von Babymajawelt
Fandest du diese Frage und Antwort hilfreich?
0
0

Über eine gewickelte Mullwindel kommt eine wasserdichte Überhose, die die Nässe der Mullwindel von der Kleidung fernhält.

Das kannst du hier im Video sehen:

Die mitwachsende DUO-Überhose ist weich, hat eine hohe Qualität, hält dicht und wird in Werkstätten für Behinderte produziert. Noch nicht überzeugt? Mehr Vorteile kannst du hier nachlesen. Kaufe sie jetzt im günstigen Sparpaket:

Fandest du diese Frage und Antwort hilfreich?
0
0

Die Mullwindeln sollte, um mit ihnen in verschiedenen Varianten wickeln zu können, 70 x 70 cm groß sein. Tücher, die man nur als Einlage benutzen möchte, sollten mindestens 40 x 40 cm groß sein.

Für Babys ab dem Sitzalter und für Kleinkinder kann man eine Größe von 80 x 80 cm benutzen.

Fandest du diese Frage und Antwort hilfreich?
0
0

Dieses Zubehör ist beim Mullwindeln wickeln sehr praktisch:

  • Wegwerfbares Windelvlies: Dieses hält den Po deines Babys trockener und damit kannst du das große Geschäft im Restmüll entsorgen.
  • Trockenfleece aus Polyester: Damit fühlt sich die Stoffwindel noch trockener an.
  • Großer waschbarer Windelbeutel (Wetbag) zum Aufhängen: Dort lagerst du die benutzten, gewickelten Mullwindeln bis zu nächsten Wäsche.
  • Großer waschbarer Windelbeutel (Wetbag): Dort kommen die benutzten Mullwindeln unterwegs rein.
  • Wäschenetz: Dort warten die beschmutzten Überhosen bis zur nächsten Wäsche. Ein Wäschenetz schont die Beschichtung der Überhosen.
  • Bodyverlängerungen: Damit schaffst du mehr Platz im Body für die gewickelte Mullwindel mit Überhose, sodass die Kleidung deinem Baby besser passt und es genügend Bewegungsfreiheit trotz Stoffwindel hat.
Fandest du diese Frage und Antwort hilfreich?
0
0

Load More

Welche Mullwindeln soll ich zum Wickeln nutzen?

Wenn du mit Mullwindeln wickeln möchtest, profitieren du und dein Baby stark davon, Mullwindeln in hoher Qualität zu kaufen. Außerdem sollten die hochwertigen Mullwindeln bei 95 °C gewaschen werden dürfen, wenn auch im Alltag 60 °C oft ausreichen.

Viele Mullwindeln, wie du sie im Babyladen kaufen kannst oder geschenkt bekommst, sind sehr dünn oder haben eine schlechte Qualität. Dass sich die Investition in hochwertige Mullwindeln lohnt, melden mir auch immer wieder andere Mamas zurück:

Brauche ich besondere Mullwindeln für Neugeborene, kleine Babys oder Teilzeit-Windelfrei?

Die folgenden Mullwindeln und kleinen Tücher empfehle ich für Neugeborene, Teilzeit-Windelfrei, Abhalten und häufige Wickelintervalle. Da sie 70 x 70 cm groß sind, funktionieren alle Falttechniken mit ihnen. Gleichzeitig sind sie aber etwas dünner als die Mullwindeln für lange Wickelintervalle. Alle drei bestehen aus bester GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle und sind natürlich doppelt gewebt:

Welche extra saugstarken Mullwindeln gibt es?

Diese GOTS-zertifizierten Bio-Mullwindeln eignen sich perfekt für Kinder ab 4 kg und für längere Wickelintervalle oder für die Nacht. Sie sind 70 x 70 cm groß, doppelt gewebt, haben eine hohe Flächendichte und können sehr viel Flüssigkeit aufnehmen.

Wenn du nach einer günstigeren, aber ebenso saugstarken Alternative suchst, empfehle ich dir die XKKO LUX. Allerdings besteht sie aus konventioneller Baumwolle und nicht aus Bio-Baumwolle.

Wo finde ich große Mullwindeln?

Reicht eine kleine Mullwindel nicht mehr aus, müssen die großen Geschütze aufgefahren werden: Bei Kleinkindern kannst du entweder eine kleine Zusatzeinlage zur saugstarken Mullwindel legen oder eine 80 x 80 cm große Mullwindel nutzen.

Diese großen Mullwindeln sind doppelt gewebt und bestehen aus hochwertiger GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle:

Und wo gibt es XXL-Mullwindeln als Decke oder zum Pucken?

Mullwindeln lassen sich sehr vielseitig einsetzen. Die XXL-Version mit 120 x 120 cm kannst du zum Beispiel problemlos als Decke, zum Pucken und als Sichtschutz verwenden. Und hier gibt es sie:

0
Scroll to Top