Stoffwindeln für sehr große Kinder – Stoffwindel-Interview mit Anne

Stoffwindeln für sehr große Kinder - Interview

Kennst du dein Stoffwindel-ABC auswendig? Den Begriff “One Size” hast du sicher schon gehört.

One-Size-Stoffwindeln sind solche Windeln, die in ihrer Größe verstellbar sind und einen sehr langen Zeitraum passen.

Viele Hersteller geben Werte von von 3,5 bis 16 kg angegeben. Damit passen One-Size-Stoffwindeln von Geburt bis zu dem Zeitpunkt, an dem die meisten Kinder keine Windeln mehr tragen.

Doch was ist, wenn das Kind schwerer als 15-16 kg ist und trotzdem noch Windeln braucht, was zum Beispiel passieren kann, wenn das Kind durch eine geistig- körperliche Behinderung entwicklungsverzögert ist?

Bei OneSize-Stoffwindeln gibt es eine riesige Auswahl. Bei größeren Stoffwindeln ist die Auswahl deutlich kleiner. Muss man also auf Wegwerfwindeln umsteigen, wenn die Stoffwindeln nicht mehr passen?

Das ist nicht nötig!

Ich hatte das Glück Anne interviewen zu dürfen. Sie und ihr Mann haben eine 7 Jahre alte Tochter, die eine Mehrfachbehinderung (ausgelöst durch einen seltenen genetischen Defekt) hat, die sowohl die geistige als auch körperliche Entwicklung betrifft. Ihre Tochter ist nicht trocken und trägt noch Windeln.

In diesem Interview verrät Anne, was ihre liebsten großen Stoffwindeln sind und wie sie ihre Windeln wäscht.

Wann habt ihr euch für Stoffwindeln entschieden? Was waren eure Gründe?

Der erste euphorische Ansatz dazu war gleich nach der Geburt.

In den ersten Jahren war dann aber so viel anderer Trubel, dass die Stoffwindeln bis auf ein paar halbherzige Versuche doch überwiegend im Schrank blieben.

Vor drei Jahren im Sommer fiel mir auf wie sehr sie eigentlich unter den Plastikwindeln schwitzt und wickelte konsequenter mit Stoffis.

Dabei merkte ich, dass die Stoffwickelei auch etwas mit Wohlfühlen zu tun hat: Packe ich mein Kind in ein „Chemie-Wegwerf-Produkt“ oder bekommt mein Kind eine kuschelige Baumwollhülle um den Po!?

Ich denke, der Wohlfühlfaktor für sie ist in einer Stoffwindel größer, wir tragen ja auch Baumwollunterwäsche und keine Wegwerfschlüpfer 😉

Außerdem sehen die Stoffwindeln einfach netter aus.

Und der positive Nebeneffekt ist, dass die Hüftstellung korrigiert wird und sie zumindest teilweise mit Erfolg auf die Toilette „geht“.

[Warum Stoffwindeln? – 16 Gründe, warum so viele Eltern es wagen]

Benutzt ihr ausschließlich Stoffis?

Nein. Wir wickeln ungefähr Hälfte-Hälfte.

Zu Hause meistens mit Stoff, unterwegs und in der Kita überwiegend mit Wegwerfwindeln.

Wenn sie einen Harnwegsinfekt hat oder Antibiotikum nimmt, riecht der Urin unangenehm und wir nehmen dann auch Wegwerfwindeln.

Welche Stoffwindeln kannst du empfehlen?

Ganz zu Anfang hatten wir Wollhosen und Faltwindeln. Das war kompliziert und die Windelpakete waren riesig.

Später dann habe ich verschiedene Sachen durchprobiert und bin bei den Fuzzibunz hängen geblieben. Diese gibt es auch in Größe XXL.

Leider gibt es sie nur noch weiß, aber ab einer gewissen Größe kann man leider nicht mehr so hohe Ansprüche ans Design stellen…

[Welche Stoffwindel-Systeme gibt es? Welches ist das beste und praktischste?]

stoffwindeln
Fuzzibunz Stoffwindeln

Ab und an nutzen wir Einlagen in Woll-Überhosen.

Weiterhin hat meine Tochter drei sonderangefertigte Hybrid-Windeln von der Windelmanufaktur sowie aus dem „Stoffwindel-Spaß“-Dawandashop.

stoffwindeln
Große Stoffwindeln der Windelmanufaktur

Vor einiger Zeit bin ich auch an ein paar Happy Flute Erwachsenenwindeln in Größe XS gekommen, die sind auch nicht schlecht aber bei Kleidergröße 122 noch etwas groß.

Insgesamt ist der Markt leider sehr übersichtlich jenseits der 20 kg…

Grundsätzlich gingen auch noch Alva Big Diaper bei dieser Körpergröße, allerdings fand ich die von der Qualität her recht mäßig. Für den günstigen Einstieg in die Stoffwickelei sind die aber nicht verkehrt.

Derzeit sind wir ordentlich ausgestattet, aber ich halte immer meine Augen offen und würde auch gerne noch weitere Windeln ausprobieren (wer was zum testen hat, kann sich über diese Homepage an mich wenden 🙂 ).

Übrigens sind alle Windeln, egal ob Stoff- oder Wegwerfwindel, zwischen 2 und 4 Stunden in Benutzung. Mit den richtigen Einlagen halten auch Stoffwindeln ausreichend lange durch.

Die Windeln in großen Größen sind recht teuer. Beteiligt sich denn die Krankenkasse an den Kosten?

Die Wegwerfwindeln gibt es bei dauerhafter Inkontinenz ab drei Jahren auf Rezept von der Krankenkasse.

Sicherlich wäre auch eine Kostenbeteiligung an Stoffwindeln im Rahmen des persönlichen Budgets möglich. Aber wir zahlen die Stoffwindeln derzeit selber.

Da die Verwendung von Stoffwindeln für mich auch ein ästhetischer Aspekt ist, ist das ok so, die Kleidung kaufen wir ihr ja auch selber 🙂

Solange wir es uns leisten können sehe ich auch keinen Grund, damit die Krankenkasse zu belasten.

Seid ihr mit den Stoffis allein auf weiter Flur oder kommt das doch etwas häufiger vor?

Interessanterweise fragen mich viele Freunde, die ein Baby erwarten, über Stoffwindeln aus und einige wickeln nun auch mit Stoff…

Eine bekannte Mutter eines schon größeren Kindes habe ich „angesteckt“. Eine weitere Familie kenne ich, die ebenfalls mit Stoffwindeln wickeln.

Auf Facebook gibt es eine Gruppe „Große Kinder mit Stoffwindeln wickeln“, dort gibt es einige Interessierte und Teilzeit-Stoff-Wickler. Wir hoffen, dass je mehr Mitglieder in die Gruppe kommen, dort auch immer mehr Informationen zusammenkommen.

Vielleicht kann man dort auch mal eine Sammel-Bestellung im Ausland machen oder die Näherinnen dort erweitern ihr Angebot weiter…

Es bleibt spannend.

Hast du Tipps, um das Benutzen von Stoffwindeln zu vereinfachen?

Wir hatten zu Anfang einige „Superundies“, das sind Hochziehwindeln. Die waren total unpraktisch da meine Tochter nur im liegen gewindelt wird, also wurden sie wieder abgeschafft.

Die Pocket- und Hybridwindeln liegen immer vorbereitet im Regal, so dass der Wickelvorgang schnell geht. Diese eignen sich auch prima für „Fremdwickler“, also z.B. den Pflegedienst oder die Oma.

Damit die Pocketwindeln nicht auslaufen, verwende ich hier nur Einlagen die schmaler als die Breite sind und nicht an die Außennähte kommen, das hat sich bewährt.

Unterwegs habe ich bei kurzen, übersichtlichen Ausflügen einen Wetbag (also eine wasserdichte Tasche) dabei, aber wenn eh schon viel Kram mit muss, gibt es Wegwerfwindeln.

Bei der Passfom würde ich schauen, wie viel sich das Kind bewegt und was dem Kind angenehm ist. Dementsprechend wählt man z.B. Stoffwindelart oder Einlagenbreite.

Wie sieht deine Stoffwindel-Waschroutine aus?

  • Im Sommer lagern die nassen Einlagen offen in einem Eimer auf dem Balkon, im Winter in der Wohnung.
  • Die Windeln kommen in einen Waschsack, der im Eimer hängt. Der Eimer riecht übrigens weniger als der Eimer mit den Wegwerfwindeln!
  • Zu Anfang haben mich die ganzen Waschtipps verwirrt. Inzwischen bin ich da pragmatisch: Ich verwende herkömmliche Öko-Waschmittel. Die Windeln werden einmal im 20° Kurzprogramm vorgewaschen und anschließend mit 60° (und evtl. extra spülen) gewaschen.
  • Ab und zu kommt etwas Soda und Entkalker mit ins Fach, aber nicht immer.
  • Ich wasche alle 2-3 Tage und zur Stoffwindelwäsche kommt auch die andere weiße Wäsche mit dazu. Damit kommen wir gut zurecht. Vielleicht sind andere Waschmaschinen besser oder schlechter, dann muss man variieren.
  • Einlagen trocknen wir im Winter schon mal im Trockner, ansonsten sind sie auch nach einem Tag auf der Leine wieder startklar.

Das klingt erst einmal aufwändig, aber mit der Zeit kommt die Routine. Da meine Tochter eh viel Wäsche produziert, fällt das dann auch nicht mehr ins Gewicht.

[Richtig Stoffwindeln waschen – Alles was du wissen musst!]

Gibt es rückblickend Fehler, die du rund um die Stoffwindeln gemacht hast, vor denen du warnen möchtest?

Eine Zeitlang habe ich die meisten Windeln neu gekauft. Das ging natürlich ordentlich ins Geld…

Dabei gibt es auf Facebook einen tollen Stoffwindel-Flohmarkt und auch die Schwiegermutter näht gerne mal ein paar große Einlagen aus alten Handtüchern. Mit Stoff wickeln kann also ziemlich preiswert sein.

Und wir haben zeitweise Alva Big Baby Windeln verwendet. Diese liefen jedoch häufiger aus, die Qualität ist eben nicht so gut. Daher habe ich die wieder abgeschafft.

Das Wickeln mit Wollüberhosen fand ich kompliziert und anstrengend.

In Sachen waschen kann man sich auch verunsichern lassen, ich denke, mit einem Ökowaschmittel ist man schon mal auf der sicheren Seite und alles andere ergibt sich dann.

Werdet ihr auch in Zukunft bei den Stoffwindeln bleiben?

So lange es geht, möchte ich weiter zweigleisig fahren.

Die Plastikwindeln für Größere sehen echt nicht mehr schön aus, verursachen viel Abfall und darunter schwitzt das Kind auch sehr.

Ich hoffe, dass die Stoffeinlagen auch in Zukunft genug aufsaugen können.

Wenn nicht, schwebt mir vor, Wegwerfeinlagen in Stoffwindel-Überhosen zu verwenden.

Deine Tochter geht ja trotz Windeln auch auf die Toilette. Wie geht ihr da ran?

Unsere Sauberkeitserziehung sieht so aus, dass unsere Tochter mindestens einmal am Tag auf den Toilettenstuhl kommt, um dort ihr großes Geschäft zu erledigen. Das klappt auch zuverlässig.

Pipi kann sie auch gezielt auf der Toilette machen, aber wenn sie komplett „sauber“ sein sollte, müssten wir sie alle zwei Stunden drauf setzen.

Das wäre für uns alle unnötiger Stress, so dass wir davon aus pragmatischen Gründen absehen.

Ein 20 Kilo-Kind ohne Muskelspannung auf den Toilettenstuhl zu setzen ist doch immer ein etwas größerer Akt und irgendwie stehen da “Kosten und Nutzen” nicht so im Verhältnis 😉

Wickeln geht schneller und unsere Tochter hat echt wichtigere Lernaufgaben als eine annähernde Kontinenz.

Magst du ein abschließendes Fazit geben oder noch irgendwas loswerden?

Ich finde, wickeln mit Stoff ist grundsätzlich auch bei älteren Kindern machbar!

Es erfordert mehr Fantasie und Kreativität, weil es weniger Auswahl gibt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn die Gruppe auf Facebook wächst. Wenn jeder seine Erfahrungen und sein Wissen dort einbringt, ist das ein Gewinn für alle.

Ich würde mir weiter wünschen, dass die Stoffwindelhersteller es im Blick haben, dass es auch große Kinder gibt die noch Windeln benötigen und dass hier das Angebot, gerade in Deutschland, vergrößert wird.

Ich habe übrigens einen Blog, in dem ich über unser Leben berichte und viele Tipps gebe – und unter anderem eben zu Stoffwindeln 😉

Julias Tipps für große Stoffwindeln

Oft geht es ja bei großen Kindern ja nur noch um die Nachtwindeln: Für Nachts eignen sich gute, saugstarke Mullwindeln genauso gut wie Höschenwindeln. Eigentlich brauchst man also nur größere Überhosen, um ältere Kinder mit Stoff wickeln zu können. Selbst wenn man die Mullwindeln anschaffen muss, halten sich die Kosten trotzdem in Grenzen.

Wir haben in diesem Artikel zum Thema Nacht viele Tipps gesammelt. Dort findest du auch ein Video, indem ich zeige, wie man zwei Mullwindeln bequem in eine Überhose bekommt. So kannst du dein größeres Kind natürlich auch tagsüber wickeln!

Stoffwindeln mit größeren Kindern

Für das Wickeln von größeren Kindern haben wir ebenfalls Sparpakete erstellt. Vielleicht wollt ihr euren Bestand etwas erweitern, da euer Kind nachts noch nicht trocken ist und die mitwachsenden Überhosen eng werden? Oder ihr wollt auch beim älteren Kind auf Stoffis umsteigen, so wie beim Baby? Dann schaut euch diese beiden Pakete an. Die Überhosen darin sind sehr großzügig geschnitten, damit kommt man mehr oder weniger bis zur Einschulung.

  1. XL-Windeln Sparpaket

  2. “Stoffwindeln-in-der-Nacht”-Sparpaket

Weitere Tipps:

13 Kommentare zu „Stoffwindeln für sehr große Kinder – Stoffwindel-Interview mit Anne“

  1. Hallo Leidensgenossen,
    nach einer Prostata Op leide ich, wie viele andere auch unter Inkontinenz.
    Weil ich nicht dauerhaft die Umwelt mit meinen Windeln zupflastern möchte, frage ich mich ob Stoffwindeln auch entsprechende Saugkapazität haben.
    LG
    Stefan

    1. Hallo Stefan,
      Stoffwindeln saugen mehr, als man denkt – zumindest die richtigen Einlagen. Wir haben zum Beispiel die Mullwindel “Alte Zeiten” im Shop, die 200 ml saugt. Vielleicht ist das ein Richtwert für dich, von dem du ableiten kannst, was du brauchen würdest?
      LG Jessica

  2. Pingback: Stoffwindeln für große Kinder – Trubel mit 3

  3. Erster Beitrag leider Anmeldung nicht geklappt
    Mittlerweile gibt es auch sehr große Stoffwindeln auch für schlanke Erwachsene.
    Bumgenius in Bigger gehen bis zu einem Umfang vom 88cm, sind leider recht eng im Schritt geschnitten, passen sonst wie angegossen.
    Ja und Appleckeeks in Size 4 mit Extender passen die super, sind im Schritt viel weiter geschnitten. Der kleine Nachteil sind leider nicht so hoch geschnitten,
    Die Applecheeks höher geschnitten dann wäre das eine Top Stoffwindel.

  4. Mitlerweile gibt es auch sehr große Stoffwindeln von:
    Bumgenius in Big und Bigger gehen bis zu einem Umfang vom 88cm zumindest die Bigger,
    sind leider recht eng im Schritt geschnitten.
    Passen auch schlanken Erwachsenen.
    Appleckeeks gibt jetzt auch in Size 4 mit Extender gehen die bis 65 Kilo, sind im Schritt viel weiter geschnitten.

  5. Bens und Ellys Mama

    Nachtrag: Wer Popolini Onesize Windeln hat kann die mit dem dazugehörigen Extender wesentlich vergrößern, man braucht eigentlich nur 2-3 Paar, die man immer umknöpft.

  6. Bens und Ellys Mama

    Hat jemand mal ausprobiert ob die MILOVIA ÜBERHOSE One Size über die Bamboozle Größe 3 passt, wenn das Kind 15 kg wiegt. Die Bamboozle3 haben wir schon (Danke für den Tipp bei windelwissen.de) und wird langsam die Überhose die wir haben zu klein. leider ist mein Sohn noch nicht trocken und in der Nacht wird das wohl noch dauern, er ist erst 2 3/4, aber ein echter Brocken.

    Die Milovia könnte ich halt super für die kleine weiternutzen, die Überhose in Übergröße würde ihr ja noch lange nicht passen. Sie ist erst 4 Wochen.

    Sonst müsste halt doch die oben empfohlene totsbots her.

  7. windelhosen müssen die Saugeinlagen sicher und vollständig umschließen !
    Chinawindeln z.B auch andere die in der Schrittbrite zu schmal sind, können diese
    Anforderung nicht erfüllen.
    Eine Alternative sind Eco Windeln aus Mexico. Diese haben einen perfekten Zuschnitt.
    Vielleicht mal bei Agugu-tata. Mexico vorbeischauen, bzw, kontaktieren.
    Zudem Preiswert.

    1. Mh, wenn man die Einlagen ein bisschen zusammenknautscht/zusammendrückt, kann es schon besser funktionieren, so wie bei Anna.

      Danke für den Tipp mit den Agugu-Tata-Windeln.

      LG Julia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.