Potette plus 2 in 1 – das Reisetöpfchen

Auswahl zurücksetzen

Das Potette ist ein klein zusammenfaltbarer Toilettensitz. Sobald du die Seitenteile herunterklappst, hast du ein Töpfchen vor dir stehen, dass du auf eine Wiese stellen kannst.

19,95 

Lieferzeit: ca. 3 bis 4 Tage

Sollen wir unterwegs wirklich auf Windeln verzichten? Das fragen sich anfangs viele Eltern, denn zwischen woanders und daheim liegt dann doch noch einmal ein großer Unterschied. 

Traut euch! Hier ein paar Tipps:

  1. Verwirr dein Kind nicht unnötig. Wenn die Windel zuhause weg ist, dann tragt ihr auch unterwegs keine. Spar dir unnötige Zwischenschritte und mach es euch beiden leichter.
  2. Packe die ersten Wochen genügend Wechselklamotten ein.
  3. All Schutz für Kinderwagen oder Autositz kannst du einen Sitzschutz, eine Wickelunterlage und ein kleines Handtuch/Mulltuch/Prefold benutzen.
  4. Biete deinem Kind das Töpfchen, Klo oder einen Baum an, sobald ihr irgendwo angekommen seid (Spielplatz, Einkaufszentrum, Freunde). Ein faltbares Töpfchen wie das Potette, dass du auf der einfach so auf der Wiese, mit einem Beutel oder aufgeklappt auf einer Toilette benutzen kannst, kann deinem Kind die nötige Sicherheit geben um “loszulassen”.
  5. Achte verstärkt auf den Rhythmus und die Körpersprache deines Kindes um zu merken, wann es muss.
  6. Biete deinem Kind das Töpfchen, Klo oder einen Baum an, sobald ihr wieder geht.
  7. Unfälle passieren – Selbst Kindern, die schon groß und eigentlich schon lange trocken sind. Denke dir oder sprich es laut aus: “Ups, das passiert uns sonst nie!” Es ist keine Lüge, weil bis vor ein paar Wochen ist euch so etwas nie passiert. 😉 Ihr lernt daraus und das Leben geht weiter.

Der perfekte Helfer unterwegs ist das Potette Reisetöpfchen. Das ist ein klein zusammenfaltbarer Toilettensitz. Sobald du die Seitenteile herunterklappst, hast du ein Töpfchen vor dir stehen, dass du auf eine Wiese stellen kannst. Für das Potette gibt es Einwegtüten zu kaufen, sodass das kleine und große Geschäft sofort entsorgt werden kann. Du kannst auch ganz normale kleine 10-Liter-Tüten aus der Drogerie verwenden.

Potette plus vereint also die Vorteile eines transportablen Töpfchens mit denen eines mobilen Toilettenaufsatzes.

Als Reisetöpfchen ist das Potette Plus jederzeit und überall einsatzbereit, entweder für das kleine oder große Geschäft auf der grünen Wiese oder als sicherer, hygienischer Aufsatz auf fremden Toiletten. Nach dem Aufklappen der Seitenteile hast du einen Toilettenaufsatz in Standardgröße, an dem sich Ihr Kind festhalten kann.

Das sagen Eltern über das Potette:

“Wir haben jetzt das Potette als Reisetöpfchen dazu gekauft: Als Töpfchen mag Janne es nicht so sehr, aber sie geht damit richtig gerne auf große Klos. Ein sehr nützlicher Tipp von dir und eine Investition, die sich lohnt!” – Swantje

“Wir werden definitiv nie Sticker für Pipi vergeben, aber etwas muss an der Idee ja doch dran sein, dachte ich. Also habe ich gestern den Schreibtisch durchstöbert und dann durfte unsere Tochter Töpfchen und Potette mit Glitzersternen verzieren – genial!” – Juanita

“Wir nutzen es. Und lieben es. Also, wenn ein WC da ist als Sitzverkleinerer. In der Natur ohne tüte. Sonst nehmen wir eine Tüte aus der Drogerie und 1/4 von einer Einmal-Wickelunterlage, von denen wir sowieso so viel geschenkt bekommen hatten.” – Konstanze

“Das Teil ist Gold wert!!! Klein verpackt und überall mit dabei 👍 Ich habe dazu so einem Silikoneinsatz und lege zum aufsaugen z.B. während der Autofahrt noch ein Gästehandtuch rein, wenns nicht auskippen soll. Ansonsten top als Sitzverkleinerer auf fremden WCs oder einfach ohne alles in der Natur im Einsatz! Meine recht große 2jährige geht gern drauf. 100% empfehlenswert!” – Miriam

“Wir haben es anfangs sehr häufig genutzt und bei großem Geschäft Kosmetikbeutel rein. Wir hatten es auch als Toilettenaufsatz und wenn wir aktuell auf ‘fremden’ Toiletten sind, finde ich es irgendwie hygienischer.” – Jana

Und was ist mit dem Silikoneinsatz?

Wir werden öfter mal gefragt, wieso wir nicht den Silikoneinsatz für die Potette anbieten. Das ist ganz einfach: Wir bekommen ihn (zur Zeit?) nicht über den Großhändler.

Viele finden, dass der Einsatz Müll sparen würde. Von seitens des Herstellers ist der Einsatz aber eher dafür da, um die Potette auch Zuhause nutzen zu können. Unterwegs würde er ja wieder mehr Platz wegnehmen, da er sich ja nicht zusammenklappen lässt.

Für unterwegs ist die Potette ja mehr als eine gut Möglichkeit zum “Wildpinkeln” gedacht, zum Beispiel wenn die Kinder sich nicht gerne Abhalten lassen oder es einem selbst zu schwer wird. Dann brauchst du ja auch keine Tüte drunter und hast keinen extra Müll. Auch mit Einsatz würdest du das Pipi vermutlich ins nächste Gebüsch kippen, also bringt er ja unterwegs nichts. Wenn ein Klo in der Nähe sein sollte, dann könnte man ja auch direkt das benutzen – und die Potette als Sitzverkleinerer.

Die Einweg-Tüten sind einfach für Kacka gedacht. Oder eben für Situationen, in denen du das Pipi nicht entsorgen kannst. Viel fällt mir da gar nicht ein, aber sagen wir mal in einer S-Bahn ohne Klo. Dort würde dir der Einsatz ja aber auch nicht viel weiter helfen 😉

Größe (LxBxH)

22 x 23 x 7 cm (zusammengeklappt)

Lieferumfang

1 Transporthülle
3 Einweg-Einlegetüten (absorbierend, geruchsneutralisierend)

Muster
Blau und Gelb
Pink und Lila
Silber und Weiß

Customer reviews

5 Sterne 0 0 %
4 Sterne 0 0 %
3 Sterne 0 0 %
2 Sterne 0 0 %
1 Stern 0 0 %

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Sei der Erste, der eine Bewertung abgibt “Potette plus 2 in 1 – das Reisetöpfchen”

Verwende eine der zulässigen Dateitypen: jpg,png.

    Das könnte dir auch gefallen …