FAQ-Kategorie: Stoffwindeln benutzen

Mullwindeln als Einlage für Stoffwindeln benutzen

Mullwindeln sind die perfekten Einlagen. Doppelt gewebte, hochwertige Mullwindeln mit einem hohen Flächengewicht, so wie du sie hier im Windelwissen-Shop kaufen kannst, können super viel Flüssigkeit aufsaugen und trocknen trotzdem extrem schnell, sind günstig und bleiben weich. Außerdem kannst du sie bei Bedarf schnell und einfach um den Popo deines Kindes wickeln, um die Auslaufsicherheit bei Seitenlage …

Mullwindeln als Einlage für Stoffwindeln benutzenWeiterlesen »

Wie oft muss ich die Stoffwindeln wechseln?

Bei der Anzahl der Windelwechsel gibt es nur wenige Richtwerte. Meist ist sie eine persönliche Entscheidung der Eltern. Auch Stoffwindeln können prinzipiell so lange durchhalten wie Wegwerfwindeln. In diesem Video liefere ich dir ein paar Anhaltspunkte für die Zahl der Windelwechsel.

Wie kann ich DIY-Feuchttücher selbst machen?

Feuchttücher kannst du folgendermaßen machen: Für unterwegs zwei oder drei kleine weiche Waschlappen aus Flanell mitnehmen. Du kannst sie entweder schon feucht in eine kleine Plastiktüte oder einen Wetbag legen oder eine kleine Zerstäuberflasche mitnehmen. es gibt auch kleinen Reisepackungen mit fertigen Feuchttüchern Zu Hause Du stellst dir einfach eine Schüssel neben den Wickeltisch, in …

Wie kann ich DIY-Feuchttücher selbst machen?Weiterlesen »

Scroll to Top