FAQ-Kategorie: Stoffwindeln waschen

Wie werden Stoffwindeln aus Wolle und Wollüberhosen gewaschen und gefettet?

Wollüberhosen werden aus reiner Schafschurwolle hergestellt, die einen hohen Anteil an Wollfett (Lanolin) hat. Dadurch kann die Wolle bis zu einem Drittel ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. Aus dem Urin entstehendes Ammoniak wird durch das Lanolin verseift. Deswegen müssen die Überhosen nach dem Tragen auch nur ausgelüftet werden. Nach dem Waschen …

Wie werden Stoffwindeln aus Wolle und Wollüberhosen gewaschen und gefettet? Weiterlesen »

Wieso macht die Hitze von Sonne, Trockner und Heizung meine Stoffwindeln kaputt?

Der größte Feind deiner Stoffwindeln, insbesondere aller Teile aus Kunststoff wie Gummis, Mikrofaser und PUL ist Hitze. Kunststoff verändert bei Wärme seine Struktur und kann kaputt gehen: Gummis leiern aus, Mikrofaser verschließt seine Kanälchen und saugt nicht mehr, PUL wird undicht. Große Hitze kann bedeuten: Waschtemperaturen über 60°C Verwendung eines Trockners direkter Kontakt mit der …

Wieso macht die Hitze von Sonne, Trockner und Heizung meine Stoffwindeln kaputt? Weiterlesen »

Kann ich einen Trockner für meine Stoffwindeln benutzen?

Ein Trockner bedeutet eine kurze Trockenzeit und weiche Windeln, aber dafür erzeugt er einen hohen unnötigen Energieverbrauch, der die Öko-Bilanz deiner Stoffwindeln massiv verschlechtert. Wenn du jedes Mal deine Stoffwindeln im Trockner trocknest, so hast du einen 43% höheren Energieverbrauch als mit Wegwerfwindeln! Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass mit einem Trockner deine Stoffwindeln viel, …

Kann ich einen Trockner für meine Stoffwindeln benutzen? Weiterlesen »

Scroll to Top