Frage von Windelwissen-Lesern und -Kunden:

Brauche ich sowohl für mein Neugeborenes oder kleines Baby sowohl Neugeborenen- als auch mitwachsende Stoffwindeln? Brauche ich Mullwindeln und kleine Einlagen?

Die Antwort von Windelwissen:

In den ersten Lebenswochen wird dein Baby wirklich sehr, sehr klein und sehr zart sein. Und es wird sehr häufig sein großes Geschäft erledigen, was auch die Überhosen beschmutzen kann.

Deine Möglichkeiten:

  1. Du kannst eine dünne/kleine Mullwindeln um den Popo wickeln und eine mitwachsende Überhose (Bambino Mio Größe 1 oder Milovia Größe 2) darüber ziehen. Falte die Mullwindel am Popo am besten ganz dünn, damit dein Baby nicht im Hohlkreuz liegt. Dieses Kombi-Paket kann bei besonders kleinen oder sehr zarten Babys allerdings etwas groß aussehen, dafür ist es sehr günstig.
  2. Die meisten Eltern sind zufriedener, wenn sie in den ersten 3 Lebensmonaten noch ein paar kleine Überhosen mit kleinen Einlagen zuhause haben. Die Mullwindeln um den Popo wickeln geht natürlich ganz gut, ist aber am Anfang recht groß und so viel Saugkraft braucht man ja gar nicht. Auch werden die Überhosen am Anfang viel schneller schmutzig, weil die Kleinen so oft Kacka machen. Dann ist es gut ein paar zusätzlich verfügbar zu haben.
  3. Ich empfehle dir außerdem für die ersten Lebenswochen ein oder zwei Packungen Wegwerfwindeln zu holen, gerade wenn es dein erstes Kind ist, um die Kennenlernzeit entspannter zu gestalten.

Stoffwindeln ab ca. 3 Monate zu benutzen, also wenn dein Baby gewachsen ist und schon ein bisschen Babyspeck hat, ist wirklich sehr einfach. Davor muss man entweder einiges ausprobieren, bis die Windeln richtig passen und nicht auslaufen, und/oder Geld in kleine Stoffwindeln investieren. Bitte gib nicht auf, wenn in den ersten Lebenswochen nicht sofort alles perfekt läuft. 🙂

Tipp: Besuche gratis den Kurs Schnellstart Stoffwindeln. Dort bekommst du tolle Infos über Stoffwindeln!

Schnellstart Stoffwindeln als Newsletter-Abonnent gratis bekommen

Trage dich in den Windelwissen-Newsletter ein! Als Abonnent des Windelwissen-Newsletters bekommst du den Zugang zum Kurs “Schnellstart Stoffwindeln” gratis per E-Mail gesendet. Falls du schon im Newsletter bist, dann trage dich bitte noch einmal ein:

Du bekommst maximal zwei Mal am Tag eine E-Mail (gratis E-Mail-Kurse). Du kannst dich jederzeit wieder aus dem Newsletter austragen. Mehr Details kannst du in der Datenschutzerklärung erfahren.

Scroll to Top