Das Tuch ist ja nach der Benutzung mit dem großen Geschäft beschmiert. Muss ich es gleich wieder auswaschen?

Muttermilchstuhl kann in der Waschmaschine gemeinsam mit den Stoffwindel mitgewaschen werden. Es ist wasserlöslich und verschwindet mit Hilfe des Wassers und des Waschmittels.

Wenn dein Kind schon festen Stuhlgang hat, kannst du groben Stücke mit weichem Klopapier oder Taschentüchern vom Po entfernen. Danach nimmst du deine DIY Feuchttücher. Gut verdautes oder kleinere Reste werden von der Waschmaschine ausgewaschen.

Wenn die Tücher sehr schmuddelig aussehen und auch wenn viele (eingetrocknete) Essensreste in den Tüchern hängen, weil du sie beim Essen für Mund und Finger verwendest, hast du zwei Möglichkeiten:

  • Du wäschst die Tücher direkt nach der Benutzung aus und lässt die ausgewaschenen Tücher vortrocknen und auf die Wäsche warten.
  • Oder du weichst sie eine Stunde oder länger vor dem Waschen ein (Eimer + Wasser). So löst sich der Dreck schon vorher. Danach wandern sie bei mindestens 60°C gemeinsam mit Vollwaschmittel im Programm “Koch-/Buntwäsche” in der Waschmaschine.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.