Frage von Windelwissen-Lesern und -Kunden:

Die Überhose hinterlässt Abdrücke, ist das normal?

Die Antwort von Windelwissen:

Oft fragen sich Eltern, ob es ihre Babys denn auch wirklich bequem haben, wenn sie beim Windelwechsel rote Abdrücke auf der Haut ihrer Kleinen entdecken. Meistens ist es wirklich halb so wild! Oft kann man die Abdrücke mit denen von Socken vergleichen: Rot und eingedellt ist die Haut zwar, aber es tut nicht weh und nach zehn Minuten ist alles wieder gut.

Babys liegen eben auch viel auf dem Rückenbündchen oder die Windelregion wird beim tragen belastet, da ist normal, dass man ein paar Abdrücke sieht. Wichtig ist, dass die Farbe nicht tief rot ist, sondern rosa und “normal rot” und die Abdrücke nicht rau oder wund aussehen.

Was du hier auf den Bildern siehst, sind ganz normale Abdrücke:

PS: Auch bei Wegwerfwindeln können die Popos so aussehen. 😉

Tipp: Besuche gratis den Kurs Schnellstart Stoffwindeln. Dort bekommst du tolle Infos über Stoffwindeln!

Schnellstart Stoffwindeln als Newsletter-Abonnent gratis bekommen

Trage dich in den Windelwissen-Newsletter ein! Als Abonnent des Windelwissen-Newsletters bekommst du den Zugang zum Kurs “Schnellstart Stoffwindeln” gratis per E-Mail gesendet. Falls du schon im Newsletter bist, dann trage dich bitte noch einmal ein:

Du bekommst maximal zwei Mal am Tag eine E-Mail (gratis E-Mail-Kurse). Du kannst dich jederzeit wieder aus dem Newsletter austragen. Mehr Details kannst du in der Datenschutzerklärung erfahren.

Scroll to Top