Frage von Windelwissen-Lesern und -Kunden:

Dürfen die Einwegeinlagen von Bamboolik (Wegwerfeinlagen) in den Bio-Müll oder Kompost?

Die Antwort von Windelwissen:

Nein, sie dürfen nur in den Restmüll. Manche Hersteller sagen zwar, dass ihre Wegwerfeinlagen kompostierbar sind, aber Experten meinen, dass auch diese in den Restmüll gehören.

Denn biologisch abbaubar heißt nicht kompostierbar. Biologisch abbaubar kann nämlich auch heißen, dass der Abbau ganz schön lange dauert (z.B. 2 Jahre für eine Bananenschale und 7 Jahre für Zigarettenstümmel.) Kompostierbar heißt: Es muss innerhalb von 6 Monaten abgebaut sein.

Das biobasierte Plastik (aus pflanzlichen Rohstoffen, wie z.b. bei der gDiaper Einlage) ist nicht biologisch abbaubar/kompostierbar. Es wird mit dem ganz normalem Hausmüll verbrannt.

Einen genauen Artikel dazu findest du hier.

Tipp: Besuche gratis den Kurs Schnellstart Stoffwindeln. Dort bekommst du tolle Infos über Stoffwindeln!

Schnellstart Stoffwindeln als Newsletter-Abonnent gratis bekommen

Trage dich in den Windelwissen-Newsletter ein! Als Abonnent des Windelwissen-Newsletters bekommst du den Zugang zum Kurs “Schnellstart Stoffwindeln” gratis per E-Mail gesendet. Falls du schon im Newsletter bist, dann trage dich bitte noch einmal ein:

Du bekommst maximal zwei Mal am Tag eine E-Mail (gratis E-Mail-Kurse). Du kannst dich jederzeit wieder aus dem Newsletter austragen. Mehr Details kannst du in der Datenschutzerklärung erfahren.