Kaputtes PUL bei Stoffwindeln: Wie kann ich es reparieren?

Vorbemerkung: Lies dir unbedingt durch, wie du PUL (Stoffwindeln, Überhosen, Wetbags, Wickelunterlagen, Jacken) schonen kannst. Hier klicken.

Meine Mutter hat vor 30 Jahren auch für mich Stoffwindeln benutzt. Sie hat Mullwindeln genommen und darüber kam eine dicke Überhose aus Gummi, welche viel steifer war als die dünnen, modernen Überhosen von heutzutage. Außerdem konntn diese maximal zwei bis drei Monate verwendet werden. Danach wurde das Gummi spröde und undicht.

Aber das war eingeplant. Die Mullwindeln dagegen konnten jahrelang und für viele Kinder benutzt werden.

Moderne Überhosen sind, wie schon gesagt, viel dünner und bequemer. Außerdem kann man sie deutlich länger benutzen: Meistens für die ganze Wickelperiode eines Kindes und nicht nur einige Monate. Allerdings sollten sie sanft und pfleglich behandelt werden, wie in diesem FAQ beschrieben.

(Mit Hinblick darauf empfehle ich dir noch einmal, unbedingt auf All-In-Ones zu verzichten, da bei diesen die Einlagen angenäht sind. Wenn das PUL kaputt ist, musst du die ganze Überhose wegschmeißen. Außerdem können die Einlagen oft nicht ordentlich durchgewaschen werden.)

Milovia bietet eine Garantie von 6 Monaten auf alle Material- oder Nähfehler, die auf Milovia zurückzuführen sind. Das sind zum Beispiel

  • abgefallene Druckknöpfe,
  • aufgetrudelte Nähte,
  • eine PUL-Beschichtung, die sich vom Polyester löst oder
  • das Label, das vielleicht abgeht.

Nicht von der Garantie eingeschlossen sind Abnutzungserscheinungen, die durch die Benutzung und durchs Waschen entstehen:

  • abgeriebenes Polyester
  • ausgeleierte Gummis und Bündchen
  • Mikrofrakturen im PUL (z.B. durch Klett, Reißverschlüsse, Waschbälle, Sand, Ammoniak, Vollwaschmittel, Bleiche auf Sauerstoffbleiche)

Was dein PUL abnutzt und kaputt macht, kannst du hier lesen.

Du denkst es ist ein Garantiefall? Dann kann Milovia dir diese Stoffwindel reparieren oder ersetzen. Das ist für dich kostenlos.

Du denkst es ist eine Abnutzungerscheinung? Du kannst Milovia eine Rückmeldung geben, über deinen Unmut oder sie bitten zu erklären, was der Fehler war.

Bitte schreibe in beiden Fällen an: care[at]milovia.eu

Es ist wichtig, dass du ein Foto vom angenähten Zettelchen im Inneren machst. Dort steht eine Nummer drauf. Diese ist wichtig, um die Charge zu erkennen, in welcher diese Windel genäht wurde.

Hier einige Fragen, die von Milovia gestellt werden:

  1. Art zum Aufbewahren der Windeln (wo, wie lange)
  2. Namen des Waschmittels
  3. Verwendete Menge des Waschmittels
  4. Welche Zusatzstoffe wurden verwendet? (öle, anti-Kalk, Hygienespüler, Essig, Bleiche usw.)
  5. Einweichen: ja/nein, wenn ja: wie lange?
  6. Länge des Waschprogramms (0,5h / 1h / 2h / 2,5h)
  7. Waschtemperatur (30°C, 40°C, 60°C, 90°C)
  8. Schleuderzahl (600 / 800/ 1000 / 1200/ 1400 rpm)
  9. Wie oft pro Woche gewaschen (wie oft pro Woche?)
  10. Wasserhärte (weich, mittel, hart)
  11. In der Sonne zum trocknen gelegt: ja/nein
  12. Trocknerstufe bzw. Temperatur

Hier kannst du den Garantiezettel für Milovia herunterladen.

Was du noch tun kannst, wenn das PUL kaputt ist

Du hast die Überhose schon lange, wahrscheinlich ist es eine Abnutzungerscheinung und du möchtest wissen, ob du die Stoffwindel noch weiter verwenden kannst?

Hier einige Tipps:

  • Manchmal hält dein Kind auch einfach länger an. Dann helfen schnell saugende Einlagen, mehr Einlagen oder eine höhere Saugkraft in der Hauptpieselzone.
  • Beinbündchen können weicher gemacht und abgedichtet werden, indem du sie mit Fett oder Öl einreibst.
  • Eine kurze Runde im Trockner hilft manchmal, um das PUL wieder weicherzumachen, damit es wieder abdichtet. Aber ohne Gewähr. Erst ausprobieren, wenn die Garantieansprüche verfallen sind.
  • Zerschneide eine dünne Fleece-Decke in der Form deiner Überhose. Lege ein oder zwei Lagen dieses Fleeces in deine nicht mehr dichte Überhose. Darauf kommen die saugenden Einlagen. Fleece ist wasserabweisend und hilft euch, dass die Kleidung trocken bleibt.
  • Du hast einen Riss im PUL, der nur an einer Stelle ist? In Outdoorläden und bei Amazon gibt es Flicken für beschichtete Polyesterstoffe (Affiliate-Link), die du auf das PUL aufkleben kannst, um es wieder abzudichten. Diese halten ein paar wenige Wäschen.
  • Pocketwindeln: Fleece einschneiden, damit die Feuchtigkeit schneller zur saugenden Einlage darunter gelangt.

Wirklich kaputte Stoffwindeln weiterverwenden

1) Als Strand- oder Gartenwindel

Eine Stoffwindel am Strand oder Garten ist unglaublich süß. Endlich können alle anderen die zauberhaften Farben und Muster sehen. Aber vorsicht: Sand macht ganz leicht das PUL kaputt. Perfekt für deine bereits undichten Pocketwindeln. Sie sehen immer noch super aus, halten Kaka und auch einen Großteil des Pipis ab. Das kleine bisschen Pipi, das daneben geht, ist am Strand nicht schlimm. Und das beste: du kannst direkt ohne Umziehen, mit deinem Baby im Wasser plantschen.

2) Als Schwimmwindel

Im Schwimmbad sollten Babys eine Windel tragen, damit kein Kaka in das Wasser gelangt. Perfekt, denn genau das kann deine undichte Pocketwindel noch leisten. Ist sie nur etwas undicht macht das gar nichts. Denn etwas Pipi im Wasser macht nichts. Auch Wegwerfwindeln können das Pipi nicht aufhalten. Die festen Beinbündchen und der Klett-/oder Druckknopfverschluss halten das Kaka fest im Windelinneren.

3) Als Backup beim Windelfrei-Training

Eine Pocketwindel, die nicht mehr richtig dicht hält, ist trotzdem noch super als Trainerwindel verwendbar. Im besten Falle kann dein Baby schon auf dem Töpfchen Pipi machen. Geht doch mal was daneben, hält die Pocketwindel kleinere Unfälle auf. Du kannst sie dann ganz leicht wieder ausziehen, ohne die Hose komplett ausziehen zu müssen. Perfekt vor allem im Winter, wenn es kalt ist und du dein Baby nicht ganz ausziehen möchtest.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.