Mullwindeln als Einlage für Stoffwindeln benutzen

Mullwindeln sind die perfekten Einlagen. Doppelt gewebte, hochwertige Mullwindeln mit einem hohen Flächengewicht, so wie du sie hier im Windelwissen-Shop kaufen kannst, können super viel Flüssigkeit aufsaugen und trocknen trotzdem extrem schnell, sind günstig und bleiben weich. Außerdem kannst du sie bei Bedarf schnell und einfach um den Popo deines Kindes wickeln, um die Auslaufsicherheit bei Seitenlage zu erhöhen oder um die Überhose vor Verschmutzung zu schützen.

Mullwindeln sind sehr gut dafür geeignet, als Einlage genutzt zu werden. Ich zeige dir in diesem Video drei geniale Falttechniken: die normale, die aufgefächerte und die breite Einlage. Diese helfen Dir, dass das große Geschäft besser auf der Einlage bleibt und die Windel tags und nachts auslaufsicherer wird.

Mullwindeln am Popo flach falten als Einlage für Pocketwindeln und Überhosen

Vorteile:

  • viel Saugkraft vorne und mittig (Hauptpieselzonen)
  • dünner Popo, der etwas mehr vom großen Geschäft abfangen kann

Anleitung:

  • Mullwindel halbieren und kürzen (quasi geviertelt)
  • dritteln
  • hinten aufklappen

Mullwindel als Einlage falten

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.