Warum verkauft Windelwissen kein Trockenfleece?

Trockenfleece besteht aus Mikrofaser und wird immer wieder mitgewaschen, was du deinem Mann unbedingt erklären musst, nicht dass er es aus Versehen in den Müll schmeißt. Fester Stuhlgang kann von Trockenfleece abgeschüttelt werden. Falls Stuhl kleben bleibt, kann er zumindest sehr einfach abgewaschen oder abgekratzt werden.

Mikrofaser saugt ziemlich langsam im Vergleich zu Baumwolle und Bambusviskose, da es leicht wasserabweisend ist. Ein Schwall Pipi kann mit Hilfe von Druck und Zeit hindurchkommen und wird dann vom darunterliegenden Saugkern aufgesaugt. Der Saugkern wird feucht, doch diese Feuchtigkeit wird vom Mikrofaser-Trockenfleece nicht mehr durchgelassen, da es leicht wasserabweisend ist. Dadurch fühlt sich das Fleece ziemlich trocken an, obwohl die darunter liegende Schicht feucht ist.

Dieser Effekt wird auch bei Überhosen, die aus Fleece bestehen, genutzt. Dort schützt die Fleeceüberhose die Kleidung vor Nässe.

Fast alle Pocketwindeln haben standardmäßig eine Oberfläche aus Trockenfleece, die gemeinsam mit der wasserdichten Außenschicht die Tasche (= Pocket) bildet. Für alle anderen Stoffwindelsysteme kannst du das Trockenfleece kaufen. Alternativ kannst du im Stoffladen Fleece kaufen oder eine dünne Fleece-Decke nehmen und dir dein Trockenfleece selbst zuschneiden. Fleece franzt nicht aus und die Kanten müssen nicht versäubert werden.

Die Nachteile von Trockenfleece:

  • Trockenfleece besteht aus Polyester und hat viele kleine Widerhaken. Mit Fleece treten häufiger Rötungen auf als mit anderen Stoffen.
  • Immer Sommer kann sich Fleece ganz schön heiß für den Babypopo anfühlen. Baumwolle, Hanf und Bambusviskose sind angenehmer für die Haut.
  • Mit Trockenfleece spüren du und dein Kind die Feuchtigkeit schlechter, was z.B. bei Teilzeit-Windelfrei oder beim Trocken werden hinderlich sein kann.
  • Da Fleece so langsam saugt, ist es als reiner Saugkern für Babys und Kleinkinder nicht gut geeignet, da es die Flüssigkeit nicht schnell genug durchlässt. Das kann wiederum dazu führen, dass die Stoffwindeln häufiger auslaufen.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.