Frage von Windelwissen-Lesern und -Kunden:

Was sind 1-Schritt-Stoffwindeln (auch All-In-One genannt)? Was sind die Vor- und Nachteile?

Die Antwort von Windelwissen:

Das Stoffwindelsystem “1-Schritt-Stoffwindel”, das auch manchmal All-In-One genannt wird, wird in einem Schritt geschlossen: Die Stoffwindel wird an das Kind angelegt und sowohl die saugende als auch wasserdichte Schicht sind miteinander kombiniert.

Dieses System kann noch einmal unterschieden werden in folgende Untergruppen:

  • “echte” All-In-One
  • Pocketwindel
  • All-In-Two
  • Snap-In-One
  • All-In-Three
  • Prefoldüberhose
  • Hybridüberhose

So unterscheiden sich die verschiedenen Begriffe:

Ist die Einlage angenäht?→ Es ist eine All-In-One.
Wird die Einlage in eine Tasche geschoben?→ Es ist eine Pocketwindel.
Ist die Einlage angenäht, eine Zusatzeinlage kann in eine Tasche geschoben werden?→ Es ist eine All-In-One mit Pocketfunktion.
Wird die Einlage angeknöpft?→ Es kann eine All-In-Two oder Snap-In-One sein.
Wird die Einlage eingeknöpft, aber die Hülle kann wiederverwendet werden?→ Es ist eine All-In-Two.
Wird die Einlage eingeknöpft, aber die gesamte Windel landet in der Wäsche?→ Es ist eine Snap-In-One, die einer All-In-One sehr ähnlich ist.
Wird die Einlage in Laschen eingelegt?→ Es ist eine Prefoldüberhose bzw. Überhose mit Laschen. Ein anderer Name ist Hybridüberhose, weil dieses Prinzip eine Mischung aus System 1 (saugende Windel + Überhose) und System 2 (in einem Schritt angelegt) ist und mit wegwerfbaren Einlagen verwendet werden kann.
Ist in ein nicht wasserdichtes Höschen eine wasserdichte Hülle eingeknöpft, in die eine Einlage gelegt werden kann?→ Es ist eine All-In-Three.
Können Wegwerfeinlagen eingelegt werden?→ Es ist eine sogenannte Hybridwindel und könnte eine Pocketwindel, eine All-In-Two-Hülle, eine Snap-In-One-Hülle, eine Prefoldüberhose oder eine All-In-Three sein.

Lass dich bitte nicht davon verwirren! Diese verschiedenen Prinzipien sind sich so ähnlich, dass es sich nicht mal wirklich lohnt diese Wörter auswendig zu lernen. Für die meisten dieser Begriffe gibt es keine feste Definition und die Hersteller verwenden sie gleichbedeutend.

Der Vorteil

  • Die Windel wird in einem Schritt angelegt, was gerade bei zappeligen und mobilen Babys praktisch ist.

Die Nachteile

  • In der Regel sind diese Systeme teurer als 2-Schritt-Windeln.
  • 1-Schritt-Windeln halten bei Pipi nicht so gut dicht wie 2-Schritt-Windeln.

In diesen Situationen sind Windeln, die in einem Schritt angelegt werden, sehr praktisch:

  • Tagsüber bei mobilen Babys, da das Anlegen etwas schneller geht.
  • Bei Teilzeit-Windelfrei kann so ein Back-Up unterwegs leichter zu benutzen sein.

Tipp: Besuche gratis den Kurs Schnellstart Stoffwindeln. Dort bekommst du tolle Infos über Stoffwindeln!

Schnellstart Stoffwindeln als Newsletter-Abonnent gratis bekommen

Trage dich in den Windelwissen-Newsletter ein! Als Abonnent des Windelwissen-Newsletters bekommst du den Zugang zum Kurs “Schnellstart Stoffwindeln” gratis per E-Mail gesendet. Falls du schon im Newsletter bist, dann trage dich bitte noch einmal ein:

Du bekommst maximal zwei Mal am Tag eine E-Mail (gratis E-Mail-Kurse). Du kannst dich jederzeit wieder aus dem Newsletter austragen. Mehr Details kannst du in der Datenschutzerklärung erfahren.