Was sind 2-Schritt-Stoffwindeln und was sind die Vor- und Nachteile?

Bei diesem Stoffwindelsystem wird eine saugende Windel um den Po gewickelt und darüber kommt eine Überhose:

  • Die saugende Windel nimmt die Feuchtigkeit in ihren Fasern auf und fängt Kacka auf.
  • Die wasserdichte Überhose schützt die Kleidung vor Nässe und kann im Ernstfall auch Kacka abfangen.

Die saugende Windel kann verschiedene Formen und Namen haben:

  • Mullwindel
  • Prefold
  • Bindewindel
  • Höschenwindel

Warum ich keine Prefolds, Bindewindeln und Höschenwindeln verkaufe, erfährst du in diesem Artikel.

Die Überhose bildet die wasserdichte Schicht über der Höschen-, Falt- oder Bindewindel. Sie kann mit Druckknöpfen oder Klett verschlossen werden oder der Babypopo kann hineinschlüpfen, was Schlupfhose genannt wird. Eine Überhose kann aus verschiedenen Materialien bestehen:

  • Polyester mit PU-Beschichtung
  • Polyesterfleece
  • Gestrickte Wolle
  • Wollwalk

Vorteile von 2-Schritt-Stoffwindeln

Wenn eine Windel in zwei Schritten angelegt wird, bietet das den Eltern und den Kindern verschiedene Vorteile:

  • Die saugende Windel fängt auch das Kacka ab und die Überhose bleibt dadurch sauber. So sparst du Wäsche und auch viel Geld.
  • Die saugende Windel fängt Pipi zuverlässig auf, selbst wenn das Kind auf der Seite liegt, da die Windel auch am Bein gut anliegt. So hat die Flüssigkeit keine Chance zu den Bündchen der Überhose zu fließen und diese durchzuweichen.
  • Die Überhose kann aus Fleece und Wolle bestehen und nicht nur aus PUL, wie das bei Pocketwindeln, All-In-Ones usw. der Fall ist.
  • Wenn die Windel um den Po gewickelt wird, dann ist die Saugkraft strategisch gut verteilt. Wenn man dieselbe Windel als Einlage falten würde, wäre sie sehr dick, was am Rücken stören könnte.

Nachteile von 2-Schritt-Stoffwindeln

Der größte Nachteil ist, dass du zwei verschiedene Schritte durchführen musst: Erst die innere Windel schließen, dann die Überhose. Das ist bei Neugeborenen und nicht-mobilen Babys natürlich überhaupt nicht schlimm, da sie sich wenig bewegen.

Sobald das Baby sich drehen und fortbewegen kann, kann dieser Vorgang jedoch schwieriger werden, gerade wenn du eine Bindewindel mit ihren langen Bändern oder eine Mullwindel mit einer Snappi Windelklammer schließen möchtest.

2-Schritt-Windeln sind in verschiedenen Situationen durchaus praktisch

  • Für Neugeborene: Kacka bleibt in der saugenden Windel und die Überhose wird nicht beschmutzt. Außerdem hält dieses System bei dünnen Beinchen besser dicht als bei Windeln, die in einem Schritt angelegt werden.
  • In der Nacht: Die Saugkraft der saugenden Windel ist strategisch verteilt, sodass die Saugkraft hoch ist, aber das Baby keinen zu dicken Wulst im Rücken liegen hat. Die saugende Windel fängt das Pipi auf, auch wenn das Kind auf der Seite liegt, sodass die Bündchen der Überhose nicht durchweichen und die Kleidung trocken bleibt.

Bekannte Vertreter Zwei-Schritt-Windeln

  • Myllymuksut Bambus-Prefold
  • Unuo Höschenwindel
  • Anavy Höschenwindel
  • Bambinex Bamboo Höschenwindel
  • Lotties Cotton Baumwoll-Höschenwindel
  • Totsbots Basics Bambus-Höschenwindel
  • hu-da Bambus Höschenwindel
  • Totsbots Bamboozle Höschenwindel
  • Tetro Bindewindel
  • Disana Bindewindel
  • Überhose Wollüberhose Wolwikkel Amsterdam
  • hu-da PUL-Schlupfüberhose
  • Poopsie PUL-Schlupfüberhose
  • Little Bloom Überhose
  • Bambinex Überhose
  • Little Lamb Überhose
  • Petit Lulu Überhose
  • Lenya Mikrofaser Überhose
  • Rumparooz Überhose

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.