Frage von Windelwissen-Lesern und -Kunden:

Was spricht dafür Mullwindeln für Neugeborene zu benutzen?

Die Antwort von Windelwissen:

Mullwindeln mit einer Überhose darüber sind praktische Stoffwindeln für Neugeborene und kleine Babys. Denn die haben flüssigen Muttermilchstuhl bzw. Premilchstuhl, der sich super ohne Vorbehandlung von der Waschmaschine auswaschen lässt. Nur: Der Stuhl verfängt sich gerne in Bündchen und Gummis. Da die Mullwindel nur eingerollt wird und dadurch abdichtet, kann sich kein Muttermilchstuhl verfangen.

Du brauchst beim Anlegen von Mullwindeln vielleicht 2 Minuten länger als mit anderen Windeln, dafür musst du den Muttermilchstuhl nicht mit der Hand auswaschen, sondern lässt die Waschmaschine diese wortwörtliche Drecksarbeit machen. 😉 Dadurch brauchst du weniger Überhosen, als wenn du kleine Überhosen mit kleinen Einlagen benutzt, was auch ein sehr praktisches, auslaufsicheres Stoffwindelsystem für kleine Babys ist.

Tipp: Besuche gratis den Kurs Schnellstart Stoffwindeln. Dort bekommst du tolle Infos über Stoffwindeln!

Schnellstart Stoffwindeln als Newsletter-Abonnent gratis bekommen

Trage dich in den Windelwissen-Newsletter ein! Als Abonnent des Windelwissen-Newsletters bekommst du den Zugang zum Kurs “Schnellstart Stoffwindeln” gratis per E-Mail gesendet. Falls du schon im Newsletter bist, dann trage dich bitte noch einmal ein:

Du bekommst maximal zwei Mal am Tag eine E-Mail (gratis E-Mail-Kurse). Du kannst dich jederzeit wieder aus dem Newsletter austragen. Mehr Details kannst du in der Datenschutzerklärung erfahren.

Scroll to Top