Frage von Windelwissen-Lesern und -Kunden:

Welches Waschprogramm sollte ich für meine Stoffwindeln auswählen?

Die Antwort von Windelwissen:

Je länger Stoffwindeln gewaschen werden, desto länger kann das Waschmittel einwirken und desto sauberer werden deine Stoffwindeln. Wähle deshalb ein möglichst langes Programm für alle saugenden Stoffwindeln, Einlagen und Tücher.

Saugende Stoffwindeln, Einlagen und Tücher

Für normal schmutzige Stoffwindeln ist das normale Koch-/Buntwäsche perfekte für deine Windeln geeignet. Es dauert meist ausreichend lang und wirbelt die Stoffwindeln gut durch die Waschtrommel. Bei manchen Maschinen wird dieses Programm Baumwollprogramm genannt.

Stoffwindel-Überhosen und alles mit PUL

Pflegeleicht, Fein und Mix sind für deine saugenden Stoffwindeln, Einlagen und Mullwindeln nicht geeignet, da sie ziemlich kurz sind und die Wäsche nur sehr sanft herumwirbeln. Außerdem erlauben sie nur eine niedrige Schleuderzahl. Um deine Überhosen zu schonen, die sowieso nur bei 800 Umdrehungen gewaschen werden dürfen, ist das Programm Pflegeleicht perfekt geeignet. Wenn die Waschtrommel fast leer ist, dann

Bitte kein Eco-Programm!

Das Eco-Programm ist für Stoffwindeln nicht geeignet. Es dauert zwar recht lang, wodurch das Waschmittel gut wirken kann, doch es nimmt weniger Wasser als das normale Koch-/Buntprogramm, wodurch Energie gespart wird, weil das Wasser nicht erhitzt werden muss. Bedingt durch das warme (aber nicht heiße) Wasser und der langen Zeit, welche die Stoffwindeln dort verbringen, kann es zu stinkiger Wäsche kommen.

Vorwäsche?

Vor dem Hauptwaschgang kannst du noch Spülen manuell davor schalten oder Vorwäsche auswählen. Beide sind praktisch, wenn deine Stoffwindeln noch Reste vom grßen Geschäft enthalten und sie machen deine Stoffwindeln schon gut feucht.

  • Nach dem Programm Spülen musst du das normale Waschprogramm noch einmal per Hand auswählen. Außerdem wird das Fach für das Waschmittel sehr feucht, was dazu führt, dass das Waschmittel festkleppt.
  • Vorwäsche dauert etwas länger und verbraucht mehr Energie, allerdings fängt danach das Hauptwaschprogramm automatisch an und das Waschmittelfach wird nicht nass.

Ein extra Spülgang hinter dem Hauptwaschgang zu schalten ist praktisch um potentielle Waschmittelrückstände auszuspülen. Alternativ kannst du Baby Safe oder das Allergikerprogramm auswählen.

Meine Empfehlungen für Einlagen und saugende Windeln

Programm: Koch-/Buntwäsche

Zusatzprogramme: Vorwäsche, Extra Spülen, Baby Safe oder Allergiker

Starte einfach mit der ganz normalen Koch-/Buntwäsche und arbeite dich von dort aus weiter und teste, ob Zusatzfunktionen etwas bringen. Das klappt allerdings nur, falls du ein ordentliches Waschmittel verwendest.

Temperatur

  • 40°C oder 60°C
  • ab und an 90°C bei allen erlaubten Windeln (Waschetikett beachten)

Meine Empfehlungen für Überhosen und alles mit PUL

Programm: Feinwäsche oder Pflegeleicht, gerne auch “minimal” oder “kurz”

Zusatzprogramme: Keine notwendig

Temperatur:

  • 30 oder 40°C
  • ab und an 60°C
  • nie 90°C

Tipp: Besuche gratis den Kurs Schnellstart Stoffwindeln. Dort bekommst du tolle Infos über Stoffwindeln!

Schnellstart Stoffwindeln als Newsletter-Abonnent gratis bekommen

Trage dich in den Windelwissen-Newsletter ein! Als Abonnent des Windelwissen-Newsletters bekommst du den Zugang zum Kurs “Schnellstart Stoffwindeln” gratis per E-Mail gesendet. Falls du schon im Newsletter bist, dann trage dich bitte noch einmal ein:

Du bekommst maximal zwei Mal am Tag eine E-Mail (gratis E-Mail-Kurse). Du kannst dich jederzeit wieder aus dem Newsletter austragen. Mehr Details kannst du in der Datenschutzerklärung erfahren.

Scroll to Top