Beim 7. Kind dann Stoffwindeln! – Sieben Mütter berichten

Später Wechsel von Wegwerfwindeln zu Stoffwindeln

Vielen Eltern juckt es in den Fingern, um von Wegwerfwindeln zu Stoffwindeln zu wechseln. Doch einige getrauen sich leider nicht!

Geht es dir vielleicht auch so?

Was hält dich von Stoffwindeln ab?

Bei den sieben Müttern aus diesem Blogbeitrag lautete die Devise: „Besser spät als nie!“

Sie berichten, was sie bei ihren ersten Kindern (unberechtigterweise!) von Stoffwindeln abgehalten hat und warum sich Stoffwindeln absolut lohnen. Für den Geldbeutel. Für die Umwelt!

Außerdem verraten sie dir ihre liebsten Stoffwindelsysteme und ihre besten Stoffwindeltipps und -tricks! 😉

1) „Keine Angst vor der Arbeit, die machen Stoffwindeln kaum.“

Andrea hat bei ihrem 7. Kind begonnen Stoffwindeln zu benutzen.

Wieso wurden deine ersten Kinder mit Wegwerfwindeln gewickelt? Was hast du gedacht, wenn du an “Stoffwindeln” gedacht hast?

Weil ich nur die Vorurteile kannte und es deswegen nicht in Erwägung gezogen habe.

Wie bist du auf die Idee gekommen dann doch Stoffwindeln zu nutzen? Wo siehst du die Vorteile von Stoffwindeln?

Eine liebe Freundin hat mich ermutigt und ich bin ihr so dankbar!

Lohnt sich das überhaupt noch beim siebten Kind zu wechseln?

Ja klar! Ich lebe ab dann nachhaltig.

Was ist dein Lieblings-System?

Gemischt: WMW, Gs, Totsbots, Bendel, Blueberry.

Was sind deine drei besten Stoffwindel-Tipps für Anfänger und Spätumsteiger?

  1. Keine Angst vor der Arbeit, die machen Stoffwindeln kaum.
  2. Das wickeln ist seitdem intensiver. Mehr Zeit, mehr Zuwendung. Kann das gar nicht beschreiben.
  3. Eine Bekannte um Rat fragen.

Beim siebten Kind Stoffwindeln

2) „Unsere kleine Püppi war immer wund bis blutig…“

Iris’ viertes Kind war ständig wund. Nur Stoffwindeln konnten helfen…

Wieso wurden deine ersten Kinder mit Wegwerfwindeln gewickelt? Was hast du gedacht, wenn du an “Stoffwindeln” gedacht hast?

Bei meinen ersten Kindern kamen Stoffwindeln gar nicht so rum. Die Omas und meine Mutter redeten viel von vollgekackten Windeln und den stinkenden fleckigen Tücher auf der Leine. Mit einen großen Kochtopf mussten sie die Windeln kochen.

Dennoch hab ich bei meiner ersten Tochter zum Mittagsschlaf um trocken zu werden eine Mullwindel in den Schlüpfer gelegt und eine Wickelunterlage darunter, damit sie merkt, dass sie nass ist.

Bei meiner zweiten Tochter war ich so gestresst. Sie war ein akutes Schreibaby und der Papa LKW-Fahrer im Fernverkehr. Die große Schwester war gerade mal zwei. Alleine war es doch stressig.

Dennoch: Meine zweite Tochter mochte Windeln noch nie und war spontan mit 18 Monaten komplett sauber.

Kind Nummer drei war ein komplettes Pampers-Kind. Und wenn er wund war, lag er nackt auf einer Unterlage und hatte eine Stoffwindel zwischen den Beinen.

Aber richtige Stoffwindeln waren trotzdem kein Thema.

Mama erzählte, dass wir wund waren durch die nassen Stoffwindeln. Also haben wir es gelassen und mein Sohn brauchte nachts lange eine Windel bis 3,5 Jahre.

Wie bist du auf die Idee gekommen dann doch Stoffwindeln zu nutzen? Wo siehst du die Vorteile von Stoffwindeln? Du hast ja den absoluten Vergleich mit mehreren mit Wegwerfwindeln gewickelten Kindern.

Kind Nummer 4 und neue Lebensabschnitte… Unsere kleine Püppi war immer wund bis blutig. Sie hatte ständig einen Pilz. Die Windeln liefen immer aus. Der Saugkern platzte. Alles musste neu bezogen werden.

Ich durchstöberte das Netz und kam bei Youtube bei Isabeau heraus. Sie hat ihre zweite Tochter komplett mit Stoffwindeln gewickelt. Nun gut.

Nach mehreren Videos habe ich mir Überhosen und Prefolds gekauft und Fleeceliner. Leider bekam meine Tochter Pickelchen, da wo Urin dran kam. Nun nehmen wir Wegwerfvlies. Das geht. Eine Mullwindel und noch eine Bambus-Einlage rein und prima.

Meine Tochter ist zwei und braucht nur noch zwei Mal pro Tag eine Windel. Das große Geschäft landet im Topf und somit schaffe ich keine Waschmaschine voll. Oder es liegt alles zu lange. Also tue ich Geschirrtücher, helle Wäsche und ihre Kuscheltücher mit dazu. Dann wird es alle drei Tage eine halbe Maschine.

Da wir auf dem Dorf wohnen und ich mit dem Baby zu Hause bin, habe ich auch die Zeit die zwei Maschinen pro Woche zu waschen. Ich muss nicht in die Stadt um Pakete zu schlappen.

Ich hoffe auch, dass ich dieses Mal stillen kann. Dann ist alles perfekt! 🙂

Lohnt sich das überhaupt noch beim vierten Kind zu wechseln?

Uns war es egal, ob es sich preislich noch gelohnt hat zu wechseln. Wir haben es probieren wollen unserer Tochter zu liebe. Und sie liebt die bunten Hosen. Sie sucht sich ihre Motive jeden Tag selbst heraus.

Was ist dein Lieblings-System?

Ich bevorzuge Einlagen und Überhosen. Es ist einfacher zu waschen und zu trocknen. Da wir unverhofft Nachwuchs erwarten und ich keine Ahnung von ganz kleinen Babys damit habe, probiere ich alles durch was am besten ist. Aber das Kind wird mit Stoff gewickelt!

Viertes Kind Stoffwindeln wunder Popo

3) „Mal ausprobieren schadet nicht…“

Sabrina hat bei ihrem fünften Kind begonnen Stoffwindeln zu benutzen.

Wieso wurden deine ersten Kinder mit Wegwerfwindeln gewickelt? Was hast du gedacht, wenn du an “Stoffwindeln” gedacht hast?

Mir war damals gar nicht bewusst, dass es “Das” noch gibt, mit Stoff wickeln. Wegwerfwindeln waren einfach so selbstverständlich.

Wie bist du auf die Idee gekommen dann doch Stoffwindeln zu nutzen? Wo siehst du die Vorteile von Stoffwindeln? Du hast ja den absoluten Vergleich mit mehreren mit Wegwerfwindeln gewickelten Kindern.

Ich bin per Zufall im Netz auf Stoffwindeln gestoßen und dachte „mal ausprobieren schadet nicht“.

Die Vorteile sehe ich zuerst mal darin, dass ich IMMER Windeln im Haus hab. Ein „oh Mist, Windeln vergessen“ gibt es nicht mehr.

Zum anderen bin ich als Stoffimama flexibler geworden. Ich wickel auch mal mit einem Gästehandtuch, Waschlappen ect.

Ich hatte auch schon zwei Wegwerfwindel-Kinder gemeinsam und zwei Stoffwindel-Kinder gemeinsam und da muss ich sagen, was mir die Windeln an Platz im Mülleimer genommen haben, war echt enorm. Die Tonne wird ja auch nicht öfter abgeholt, nur weil ich viel wickeln muss. Da sehe ich einen weiteren Vorteil.

Und bei 5 Kindern läuft die Waschmaschine ohnehin oft, da kommt es auf zwei Ladungen pro Woche (wenn überhaupt) auch nicht mehr an.

Lohnt sich das überhaupt noch beim 5. Kind zu wechseln?

Das kann ich dir nicht sagen. Wir haben nach dem Umstieg noch eins, bald zwei weitere Kinder bekommen. Ich würde aber sagen, für mich persönlich hat es sich ausgezahlt.

Ob das lohnt, hängt irgendwie auch vom System ab, das man nutzen möchte. Ich kann mich für 150€ komplett und optimal ausstatten, ich kann aber auch 1000€ dafür ausgeben.

Was ist dein Lieblings-System?

Am liebsten mag ich Stickwindeln mit Wollüberhose. Das ist die Jogginghose unter den Stoffwindeln. 🙂

Was sind deine besten Stoffwindel-Tipps für Anfänger und Spätumsteiger?

Ausprobieren lohnt sich, auch verschiedene Systeme. Stoffis passen definitiv NICHT zu jedem Kind und zu jeder Mama, also es ist nicht schlimm, wieder zurück zu Wegwerfwindeln zu wechseln.

Austausch finde ich wertvoll, mit anderen Stoffi-Eltern.

Beim sechsten Kind Stoffwindeln

4) „Ich schwor, beim eventuellen sechstem Kind mit Stoff zu wickeln…“

Mandy ist bei ihrem sechsten Kind zu Stoffwindeln gewechselt.

Wieso wurden deine ersten Kinder mit Wegwerfwindeln gewickelt? Was hast du gedacht, wenn du an “Stoffwindeln” gedacht hast?

Unsere ersten Kinder sind schon 21, 19 und 15. Damals hatte ich absolut keine Ahnung von Stoffwindeln, davon noch nie was gehört und kannst auch niemanden, der damit wickelte 😃

Dann bekam ein Tageskind, das mit Bindewindeln und Höschenwindeln gewickelt wurde. Das fand ich nicht toll, roch penetrant nach Urin und wickeln musste ich stündlich 🙈 Bei unserem 4.Kind (jetzt 5,5 Jahre) konnte ich mir das auch noch nicht vorstellen. Hatte immer noch den Uringeruch vom Tageskind in der Nase 😂

Unser fünftes Kind war von Geburt an oft wund und rot am Po. Kannte aber noch immer noch niemanden, der mit Stoff wickelte. Aber ich schwor, beim eventuellen sechstem Kind mit Stoff zu wickeln ✌

Beim wie vielten Kind bist du zu Stoffwindeln gewechselt?

In der Schwangerschaft vom sechsten Kind war’s klar… Wir wickeln mit Stoff! 😎

Wie bist du auf die Idee gekommen dann doch Stoffwindeln zu nutzen? Wo siehst du die Vorteile von Stoffwindeln? Du hast ja den absoluten Vergleich mit einem/mehreren mit Wegwerfwindeln gewickelten Kindern.

Ich hatte schon länger durch Facebook eine Freundschaft zu Sabrina (hier über mir, die das fünfte Kind mit Stoffwindeln wickelt.) Sie hat mich gecoacht in Sachen Stoffys 😁

Ich färbte mir mit ihrer Hilfe bunte Mullwindeln 😃Und eine gemeinsame Facebook-Freundin von uns überließ mir ihre kompletten Stoffwindeln für das erste Lebensjahr 👍

Vorteil absolut: Man hat immer Windeln da. Der liebe Ehemann muss nicht kurz vor knapp losrennen und Windeln besorgen, weil Muddi wieder mal zu spät geschnallt hat, dass nur noch eine Handvoll in der Tüte ist 😂

Weiterer Vorteil : sie riechen nicht nach Plastik 🙊 Und natürlich klarer Vorteil auch beim Mülleimer leeren 😉

Lohnt sich das überhaupt noch beim sechsten Kind zu wechseln?

Natürlich lohnt sich das immer. So teuer ist das ja nicht. Und gebraucht kann man sich auch einiges zusammen kaufen. Und man denke immer an den Müllberg mit Papierwindeln….furchtbar.

Was ist dein Lieblings-System?

Ich wickel immer noch gern mit Überhosen, Mullwindeln und Prefolds. Die Pockets zum stopfen mag ich auch sehr gern ❤

Was sind deine drei besten Stoffwindel-Tipps für Anfänger und Spätumsteiger?

Ähm, keine Angst vorm waschen. Alles halb so wild.
Gebraucht kaufen.
Eine Stoffwindelberatung machen. Denn anfassen und selbst anlegen ist viel merkfähiger als sich nur zu belesen ☺

5) „Es passt einfach alles zusammen und ergibt ein rundes Ding…“

Ramona ist Inhaberin von www.HalloEltern.at, einem Eltern-Kids-Shop. Ihre Großen sind mittlerweile 15 und 17 Jahre alt. Die Dritte wird 5 Jahre alt. Ramona ist bei ihrem vierten Kind mit 16 Monaten zu Stoffwindeln gewechselt.

Von Wegwerfwindeln zu Stoffwindeln wechselnWieso wurden deine ersten Kinder mit Wegwerfwindeln gewickelt? Was hast du gedacht, wenn du an “Stoffwindeln” gedacht hast? 😉

Ich hab überhaupt nie an Stoffwindeln gedacht. Beim 4 Kind mit 16 Monaten hab ich umgestellt auf Grund meiner Ausbildung zur Stoffwindel-Beraterin. Mittlerweile ist Mini 28 Monate und wir lieben Stoffis.

Wie bist du auf die Idee gekommen, Stoffwindel-Beraterin zu werden?

Ich bin zertifizierte Trage- und Stillberaterin und geprüfte Stoffwindel-Beraterin. Vom Grundberuf bin ich Diplom-Krankenschwester. Es passt einfach alles zusammen und ergibt ein rundes Ding.

Ich hab selbst umgestellt, weil ich wissen wollte, ob das auch alles so funktioniert, wie ich es theoretisch gelernt habe. Und um meine Kunden wirklich praxisnah beraten zu können war es für mich eigentlich Pflicht.

Wir waren gleich so begeistert, dass wir bei Stoffwindeln geblieben sind. Er wird ausschließlich mit Stoffis gewickelt. Auch meine Mama, die ihn bereut, wenn ich im Laden bin, wickelt mit Stoffwindeln. Meine 15 jährige Tochter schafft das ebenso ohne Probleme.

Und meine Kunden kommen genau deswegen sehr gern zu mir, weil ich ihnen wirklich ehrlich mit Rat und Tat zur Seite stehe. Wir wickeln auch mal ein Kind gemeinsam bei mir im Laden, wenn es Gedanklich bei der Mama hacken sollte. Das schätzen meine Kunden sehr.

Von Wegwerfwindeln zu Stoffwindeln wechselnLohnt sich das überhaupt noch beim vierten Kind zu wechseln?

Es lohnt sich auf alle Fälle auch so spät noch umzustellen.

Was ist dein Lieblings-System?

Am liebsten wickeln wir mit Pocketwindeln.

Was sind deine drei besten Stoffwindel-Tipps für Anfänger und Spätumsteiger?

Tipps für Anfänger: Geht zur Beratung und holt euch Unterstützung.

Stoffwindeln sind keine Raketenphysik und einfacher als viele denken.

6) „Schaut in den Gruppen bei Facebook, da wird immer alles super erklärt!“

Jennifer ist beim vierten Kind zu Stoffwindeln gewechselt.

Wieso wurden deine ersten Kinder mit Wegwerfwindeln gewickelt? Was hast du gedacht, wenn du an “Stoffwindeln” gedacht hast?

Bei den ersten beiden Kids habe ich gar nicht drüber nachgedacht. War aber auch sehr jung und mitten in der Ausbildung. Beim dritten Kind haben wir drüber nachgedacht, ja, aber uns nicht weiter damit beschäftigt.

Wie bist du auf die Idee gekommen dann doch Stoffwindeln zu nutzen?

Ich habe in diversen Gruppen bei Facebook immer mitgelesen.

Wo siehst du die Vorteile von Stoffwindeln? Du hast ja den absoluten Vergleich mit mehreren mit Wegwerfwindeln gewickelten Kindern.

Am Preis sehe ich ein Vorteil.  Und alle 3 Kids haben vorher immer andere Windeln vertragen. Also es war immer ein ausprobieren.

Lohnt sich das überhaupt noch beim vierten Kind zu wechseln?

Jaaaa, auf jeden Fall!!!

Was ist dein Lieblings-System?

Ich wickel tagsüber mit Mullwindeln und Überhosen von Fidella und Bambino Mio. Ich habe auch ein AIO-System von Fidella für meinen Mann 😉 Abends wickel ich mit Höschenwindeln und Überhosen.

Was ist dein bester Stoffwindel-Tipps für Anfänger und Spätumsteiger?

Schaut in den Gruppen bei Facebook, da wird immer alles super erklärt!

Wegwerfwindeln rumprobieren ohne Ausschlag Stoffwindeln

7) „Bei Kind zwei und drei war ich noch so gefrustet von der etwas blöden Erfahrung mit den ersten Stoffis…“

Sarah ist bei ihrem vierten Kind zu Stoffwindeln gewechselt. 

Wieso wurden deine ersten Kinder mit Wegwerfwindeln gewickelt? Was hast du gedacht, wenn du an “Stoffwindeln” gedacht hast?

Ich wollte meine älteste Tochter auch schon mit Stoffwindeln wickeln. Vor 14 Jahren habe ich noch nicht so viel Internet genutzt, um mich zum Thema Stoffwindeln zu belesen und zufällig gab es damals bei uns in der Stadt einen Stoffwindelladen, der aber nur einen Hersteller vertrieben hat. Mein Mann und ich waren dort (noch schwanger), haben dort so etwas ähnliches wie eine Beratung bekommen und sind dann mit den Stoffwindeln nach Hause.

Als meine Tochter dann da war, waren die Windeln noch viel zu groß und wir sind nicht gut damit zurecht gekommen, deswegen sind wir doch auf Wegwerfwindeln umgestiegen. Als sie dann gepasst hätten, war die Kleine oft bei der Oma, weil ich wieder arbeiten musste und der Einfachheit halber, ums der Oma nicht zu schwer zu machen, sind wir bei den Einmalwindeln geblieben.

Bei Kind zwei und drei war ich noch so gefrustet von der etwas blöden Erfahrung mit den ersten Stoffis, dass ich gar nicht erst versucht habe, auf Stoffis zu wechseln. Trotzdem habe ich nicht schlecht über Stoffis gedacht, da ich selber mit Mullis und Gummihosen gewickelt wurde.

Beim wie vielten Kind bist du zu Stoffwindeln gewechselt?

Beim vierten Kind, weil ich den Chemie-Geruch nicht mehr ertragen konnte und wollte.

Wie bist du auf die Idee gekommen dann doch Stoffwindeln zu nutzen? Wo siehst du die Vorteile von Stoffwindeln? Du hast ja den absoluten Vergleich mit mehreren mit Wegwerfwindeln gewickelten Kindern.

Ich habe versucht, generell im Haushalt und Alltag ein bisschen mehr darauf zu achten, weniger Müll zu produzieren. Bei sieben Personen fällt soviel Müll an. Wenn ich noch die Wegwerfwindeln in der Tonne hatte, war da bald alles voll. Mich hat der Müllberg so genervt und der Gedanke, welche Stoffe an die Haut des Kindes kommen.

Vorteile:

  • kaum Müll, bis auf das Vlies, wobei ich es immer mitgewaschen haben, bis es wirklich komplett zerfleddert war
  • kein chemischer Geruch
  • angenehmer auf der Haut
  • sehen auch noch schöner aus
  • Man kommt über den Stoffwindel-Popo mit anderen Eltern ins Gespräch.
  • Der absolute Favorit an Vorteilen ist: Kein Kacka läuft aus den Stoffis 😀
  • Außerdem ist meine Tochter mit 16 Monate jetzt untertags schon trocken, was ich auch den Stoffis zuschreibe.

Lohnt sich das überhaupt noch beim vierten Kind zu wechseln?

Es lohnt sich auf alle Fälle. Es ist nie zu spät, auf die Umwelt zu achten und den Müll zu reduzieren. Außerdem besteht ja die Möglichkeit, gebraucht zu kaufen und seine Stoffis entweder in der Familie oder im Freundeskreis weiterzugeben oder weiterzuverkaufen.

Was ist dein Lieblings-System?

Als ich auf Stoffwindeln umgestiegen bin, war meine Tochter 4 Monate. Da habe ich gerne Bindewindeln und Schlupf-Überhosen benutzt. Als sie dann mobiler war, am liebsten Höschenwindeln und Schlupf oder die Bindewindeln als Einlage in einer Überhose.

Für nachts auch Höschenwindeln mit Wollschlupf.

Was sind deine drei besten Stoffwindel-Tipps für Anfänger und Spätumsteiger?

  1. Lass dich nicht von Außenstehenden verunsichern, was die Nutzung von Stoffwindeln betrifft. Man hat nicht wirklich mehr Arbeit damit und es ist viel gesünder und angenehmer für dein Kind.
  2. Stoffwindel-Wäsche ist keine Wissenschaft. Soviel kann man da nicht falsch machen.
  3. Teste verschiedene Systeme und leg dich nicht schon vorher auf ein System fest. Oft stellt es sich heraus, dass eine Mischung aus verschiedenen Systemen besser zu einem passt oder dass das vorher schon ausgesuchte System schlichtweg das falsche war. Durch Testen kann man Fehlkäufe vermeiden.

Bonus) „Es sind immer Windeln im Haus…“

Angela ist bei Kind Nummer 4 zu Stoffwindeln gewechselt.

Wieso wurden deine ersten Kinder mit Wegwerfwindeln gewickelt? Was hast du gedacht, wenn du an “Stoffwindeln” gedacht hast?

Ich wollte beim 1. Kind (bereits 15 Jahre alt) auch von Beginn an mit Stoff wickeln, hatte aber nur Probleme damit, weil jede Windel nach kurzem durch ging. Beim 2. und 3. Kind dachte ich deshalb erst gar nicht dran.

Beim 4. Kind lernte ich viele Leute kennen, welche erfolgreich mit Stoff wickelten und dachte mir: „Ich versuchs einfach nochmal, gibt in der Zwischenzeit bestimmt bessere Systeme!“

Und ja, so war es dann auch.

Beim wie vielten Kind bist du zu Stoffwindeln gewechselt?

Habe beim 4. Kind im Alter von 16. Monaten auf Stoffis gewechselt.

Wie bist du auf die Idee gekommen dann doch Stoffwindeln zu nutzen? Wo siehst du die Vorteile von Stoffwindeln? Du hast ja den absoluten Vergleich mit mehreren mit Wegwerfwindeln gewickelten Kindern.

Mir gefielt die Idee schon immer. Ich finde es trendig, besser für die Haut und es erspart viel Müll.

Angenehmer Nebeneffekt: Man spart Geld und es sind immer Windeln im Haus.

Lohnt sich das überhaupt noch beim vierten Kind zu wechseln?

Ich finde es lohnt sich immer. Alleine wegen der Abfallreduzierung und der Hautfreundlichkeit.

Was ist dein Lieblings-System?

Überhose mit Einlage!

Was sind deine drei besten Stoffwindel-Tipps für Anfänger und Spätumsteiger?

Ein System zu nehmen was einen nicht zu dicken Windelpo macht, ein System, welches nicht zu viel Windelwäsche verursacht und wo man keinen “Windelstapel” hat.

Bei Überhose mit Einlage trifft alles zu!

Das Rundum-Sorglos-Stoffwindelsparpaket

Das Rundum-Sorglos-Stoffwindelsparpaket ist meine Empfehlung für alle Eltern mit Babys, die zwischen 3 Monate und 3 Jahre alt sind. Mit diesem Paket ist ein günstiges und trotzdem entspanntes Stoffwindelnwickeln möglich!

Mit Hilfe eines der Neugeborenen-Pakete als Ergänzung kannst du das Rundum-Sorglospaket schon ab der Geburt verwenden. Mit einigen Tricks geht es auch von Anfang an mit den mitwachsenden Überhosen.

Das Rundum-Sorglos-Paket enthält 8 mitwachsende Überhosen von Milovia bzw Bamboolik,

  • weil kleine Babys sehr häufig Stuhlgang haben und die Überhose schmutzig werden kann und
  • weil ältere Babys und Kleinkinder regelmäßig von anderen Personen als ihren Eltern betreut werden, welche die Überhose als All-In-One benutzen.

In diese Überhosen kannst du Mullwindeln und kleine Tücher als Einlage legen. Wenn sie nur nass geworden sind, kannst du sie austauschen.

Das Paket enthält normale Mullwindeln, die du für kleine Babys, als Tageinlage und nachts als Zusatzeinlage benutzen kannst, aber auch extra saugstarke Mullwindeln für lange Tragedauern und die Nacht. Zudem sind drei der sanuhrförmigen Duo-Einlagen von Bamboolik enthalten, die du super um den Po wickeln oder als Einlage benutzen kannst.

Das Rundum-Sorglos-Paket enthält außerdem kleine Einlagen, die du für extra kurze Wickeldauern, in kleinen Überhosen als Neugeboreneneinlage oder als nachts als Zusatzeinlage benutzen kannst.

Das Paket ist sowohl für tags, als auch nachts, für zuhause, aber auch für unterwegs geeignet (die Überhose lassen sich gut vorbereiten).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.