Wie viele Stoffwindeln online kaufen?

Wie viele Stoffwindeln online kaufen?

Die Frage Wie viele Stoffwindeln kaufen? beschäftigt sehr viele Eltern. Die Anzahl der Stoffwindeln hat einen großen Einfluss darauf, ob du dir die Stoffwindeln Spaß machen oder ob du sie als stressig empfindest.

Deswegen solltest du lieber ein paar Windeln zu viel als zu wenig zuhause haben. 😉

Wie viele Stoffwindeln online kaufen?

 

Im Blogpost “Die besten Stoffwindeln kaufen – Online Stoffwindelberatung von Windelwissen” kannst du übrigens erfahren, welche Stoffwindeln ich empfehle zu kaufen und welche eher nicht. Hier klicken.

Im Blogartikel “Einlagen für Stoffwindeln: Stoff, Größe, Art, Mullwindeln vs Prefolds” geht es um passende saugende Einlagen für deine Stoffwindeln.

In diesem Blogartikel geht es um diese Themen:

  • Wie viele Stoffwindeln brauchst du für dein Baby, um zurecht zu kommen?
  • Welche Sparpakete kannst du kaufen?
  • Was musst du bei Neugeborenen benutzen Wie viele Stoffwindeln brauchst du bei kleinen Babys?
  • Wie viele Stoffwindeln brauchst du bei Teilzeit-Windelfrei?
  • Wie viele Stoffwindeln brauchst du, wenn du Geld sparen möchtest oder es noch ökologischer möchtst?
In diesem Video erkläre ich dir die wichtigsten Sachen über die Frage “Wie viele Stoffwindeln kaufen?”:

Für Babys, die älter als 3 Monate sind und über 5 kg wiegen ist die Frage “Wie viele Stoffwindeln kaufen?” wirklich schnell und einfach beantwortet:

  • Einige mitwachsende Überhosen,
  • dünne und dickere Mullwindeln,
  • einige kleine Zusatzeinlagen.

Und dann kannst du alles untereinander kombinieren und sehr flexibel Stoffwindeln wechseln.

Euer Stoffwindel-Tag kann so aussehen:

  • Tag 1: 5 Tagwindeln davon eine extra saugstark + 1 Nachtwindel
    → Verbraucht: 6 Mullwindeln, 2 kleine Zusatzeinlagen, 2 Überhose
    → Verfügbar: 24 Mullwindeln, 8 Zusatzeinlagen und 6 Überhosen
  • Tag 2: 5 Tagwindeln davon eine extra saugstark + 1 Nachtwindel
    → Verbraucht: 6 Mullwindeln, 2 kleine Zusatzeinlagen, 3 Überhosen
    → Verfügbar: 18 Mullwindeln, 6 Zusatzeinlagen und 3 Überhosen
  • Tag 3: 5 Tagwindeln davon eine extra saugstark + 1 Nachtwindel
    → Verbraucht: 6 Mullwindeln, 2 kleine Zusatzeinlagen, 3 Überhosen
    → Verfügbar: 12 Mullwindeln, 4 Zusatzeinlagen, 1 Überhose
    → Stoffwindeln waschen: 12 Mullwindeln, 6 Zusatzeinlagen, 7 Überhosen
  • Tag 4: 5 Tagwindeln davon eine extra saugstark + 1 Nachtwindel
    → Trocken: Überhosen
  • Tag 5: 5 Tagwindeln davon eine extra saugstark + 1 Nachtwindel
    → Trocken: Mullwindeln und kleine Zusatzeinlagen

Theoretisch könntest du mit 20 Tagwindeln und 5 Nachtwindeln (saugstarke Einlagen) auskommen, doch das Leben mit Kind ist nicht immer planbar. Deswegen empfehle ich dir, immer genügend Ersatzwindeln zuhause zu haben. Denn an einigen Tagen wirst du wahrscheinlich doch 6 Mal die Stoffwindeln wechseln anstatt 5 Mal. Oder manchmal wäschst du vielleicht nur jeden vierten Tag?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Stoffwindelhersteller gerne angeben, dass generell nur ganz wenige Stoffwindeln gebraucht werden, damit es aussieht, als müsstest du auch bei teuren Windel nur wenig bezahlen.

Die Praxis zeigt aber, dass du dich mit wenigen Stoffwindeln sehr gestresst fühlen wirst. Ein paar Ersatzwindeln sind das A und O für entspanntes Stoffwindeln-Wechseln. Mit Überhose + Einlage ist es ohne große Mehrkosten für dich möglich, immer genügend Stoffis daheim zu haben.

Je nachdem, wie viele und welche Stoffwindeln du für dein Neugeborenes verwendet hast, hast du schon deine gesamte Stoffwindel-Ausrüstung für dein größeres Baby daheim.

Stoffwindeln benutzen ist wirklich einfach und bequem! 🙂

Das Rundum-Sorglos-Stoffwindelsparpaket

Das Rundum-Sorglos-Stoffwindelsparpaket ist meine Empfehlung für alle Eltern mit Babys, die zwischen 3 Monate und 3 Jahre alt sind. Mit diesem Paket ist ein günstiges und trotzdem entspanntes Stoffwindelnwickeln möglich!

Das Rundum-Sorglos-Paket enthält 8 mitwachsende Überhosen von Milovia bzw Bamboolik,

  • weil kleine Babys sehr häufig Stuhlgang haben und die Überhose schmutzig werden kann und
  • weil ältere Babys und Kleinkinder regelmäßig von anderen Personen als ihren Eltern betreut werden, welche die Überhose als All-In-One benutzen

In diese Überhosen kannst du Mullwindeln und kleine Tücher als Einlage legen. Wenn sie nur nass geworden sind, kannst du sie austauschen.

Die Einlagen können aber auch von ungefähr 4 bis 6 kg um den Popo gewickelt werden, um die Überhose vor Verschmutzung zu bewahren und die Auslaufsicherheit zu erhöhen.

Das Paket ist sowohl für tags, als auch nachts, für zuhause, aber auch für unterwegs geeignet (die Überhose lassen sich gut vorbereiten).

Das Pocketwindel-Sparpaket​

Für Stoffwindelskeptiker und auch der Einfachheit halber ist unser Favorit für Kindergarten, Tagesmutter und sonstige Betreuungspersonen ganz klar die Pocketwindel von Bamboolik. Die Einlagen legst du direkt nach dem Trocknen in die Tasche der Pocket-AIO. Danach kannst du die Windel so einfach anlegen wie eine Wegwerfwindel. Nach der Benutzung kommt sie in den Wetbag oder in die Windeltonne anstatt in den Mülleimer. Wer kann sich da noch über Stoffis beschweren? :-)Dieses Sparpaket enthält drei Pocketwindeln von Bamboolik zu einem deutlich günstigeren Preis. Es sind keine Einlagen enthalten. Du kannst die Einlagen aus dem Rundum-Sorglos-Paket verwenden.

Wie viele Stoffwindeln für Neugeborene und kleine Babys?

Da Neugeborene und kleine Babys noch so flüssigen Stuhl haben und sehr häufig ausscheiden, brauchst du einfach ein paar mehr Stoffwindeln als bei Babys über 3 Monaten, um über die Runden zu kommen.

Was noch wichtig ist:

  • Neugeborene und kleine Babys haben super dünne Beinchen.
  • Allgemein sind Neugeborene sehr klein, sodass du nur kleine und dünne Einlagen verwenden solltest.
  • Babys nehmen sehr schnell zu und die Maße normalisieren sich sehr schnell. Mache eine Pause, aber gib nicht komplett auf, nur weil die Anfangszeit mit Stoffwindeln ein bisschen komisch ist. 🙂

Viele wertvolle Informationen kannst du in diesem Blogartikel über Stoffwindeln für Neugeborene und kleine Babys finden.

Add-On Neugeborenen-Stoffwindelsparpaket

Mit diesem kleinen Add-On-Paket kannst du das mitwachsende Stoffwindelpaket (> 3 Monate) kostenkünstig aufpimpen.

Eine andere Variante ist, in den ersten Wochen Teilzeit-Wegwerfwindeln-Teilzeit-Stoffwindeln zu praktizieren. Gerade in den ersten zwei bis vier Lebenswochenen können Wegwerfwindeln eine Wohltat für eure gesamte Familie sein.  🙂

Ansonsten kannst du auch durch unsere Staffelpreise sparen, wenn du nur eine bestimmte Überhose willst.

Wie viele Stoffwindeln, wenn...?

Wenn du dich gestresst fühlst

  • Je schneller du dich gestresst fühlst, desto mehr Stoffwindeln brauchst du.
  • Je größer die Wickelintervalle, desto saugstärker sollten die Stoffwindeln sein.
  • Je mehr Tage zwischen dem Waschen liegen, je öfter dein Baby Stuhlgang hat, je öfter ein Babysitter/Tagesmutter/Kita wickelt und die Überhose direkt in die Wäsche legt, desto mehr Überhosen brauchst du.

Mit ein paar OneSize-Überhosen mit Laschen + Mullwindeln kannst du deinen Stoffwindel-Stapel mit wenig Geld vergrößern und entspannt dabei bleiben Stoffwindeln zu nutzen.

Du kannst alle Überhosen und die meisten Mullwindeln mit Staffelpreisen kaufen.

Noch ökologischer oder günstiger

Wenn du ein noch ökologischeres oder ein noch günstigeres Stoffwindelset haben möchtest, dann kannst du alte Bettlaken, Biberbettwäsche und Handtücher zu kleinen Einlagen zerschneiden. Handtücher solltest du absteppen, bei den anderen Stoffen ist es nicht ganz so wichtig. Diese Stoffe kannst du als Einlagen verwenden. Recycelte Stoffe sind sogar umweltfreundlicher als Bio-Baumwolle! 

Gebrauchte Mullwindeln findest du bei deiner Schwiegermutter, bei ebay oder auf Flohmärkten.

Für die Nacht empfehle ich dir trotzdem die “Alte Zeiten” von XKKO aus Bio-Baumwolle (mit GOTS-Zertifikat), da sie wirklich sehr saugstark sind.

Weitere Fragen

Um noch ausführlicher zu erfahren wie viele Stoffwindeln du brauchst und kaufen solltest, schaue dir auch unbedingt diesen ausführlichen Artikel an. Hier klicken.

Wie viele Stoffwindeln online kaufen?

Zusammenfassung:

Für vollgestillte Babys ist es normal bis zu 10 Mal am Tag oder nur alle 7 Tage ihr großes Geschäft zu erledigen. Nehmen wir an, du musst oder möchtest 10 Mal am Tag die Windeln wechseln:

  • Kleine Überhosen werden schmutzig werden und landen in der Wäsche.
  • Um den Popo gewickelte Mullwindeln können ein kleines Geschäft abfangen und die Überhose bleibt oft sauber, aber das klappt nicht jedes Mal. Falls dein Baby seltener Stuhlgang hat oder du Mullwindeln um den Popo wickelst, brauchst du also weniger Windeln.

Wenn du alle zwei Tage wäschst, brauchst du 30 Stoffwindeln für dein Neugeborenes.

  • Tag 1: 10 Windeln Tag 2: 10 Windeln
  • → Stoffwindeln waschen: Noch 10 Windeln übrig ←
  • Tag 3: 10 Windeln
  • → Alle gewaschenen Windeln trocken ←
  • Tag 4: 10 Windeln von Tag 1
  • Tag 5: 10 Windeln von Tag 2
  • → Stoffwindeln waschen: Noch 10 Windeln übrig ←

… und immer so weiter.

Ich kann dir folgendes Stoffwindelpaket empfehlen, um dein Baby oder Kleinkind stressfrei wickeln zu können:

Hier findest du Beispielpakete und Empfehlungen.

Fandest du diese Frage und Antwort hilfreich?
7
0

Dein Baby ist jünger als 3 Monate? Dann lies dir bitte auch diese FAQs durch:

Ich kann dir folgendes Stoffwindelpaket empfehlen, um dein Baby oder Kleinkind stressfrei wickeln zu können:

Hier kannst du mehr über “Wie viele Stoffwindeln kaufen?” erfahren.

Fandest du diese Frage und Antwort hilfreich?
1
0

Falls du ein Baby erwartest, dann empfehle ich dir mindestens zwei kleine Stoffwindeln von Milovia Größe 1 zu testen, falls du schon in den ersten 8 Lebenswochen Stoffwindeln benutzen möchtest.

Wenn du tagsüber ausschließlich Neugeborenen-Überhosen mit kleinen Einlagen benutzen und keine Mullwindeln um den Popo wickeln möchtest, empfehle ich dir mindestens 8 Überhosen Milovia Größe 1 zu kaufen. Falls dein Baby sehr häufigen Stuhlgang hat, kann es sein, dass du sogar ein paar mehr benötigst.

Schaue dir auch dieses FAQ an: Wie viele Stoffwindeln brauche ich für mein Neugeborenes oder kleines Baby (< 3 Monate)?

Fandest du diese Frage und Antwort hilfreich?
3
0

Meines Wissens nach geht das leider nur in Österreichischen Shops und nur bei speziellen Marken.

Fandest du diese Frage und Antwort hilfreich?
0
0

Fandest du diese Frage und Antwort hilfreich?
1
0

Load More

Wie viele Stoffwindeln für Teilzeit-Windelfrei und abhalten

Alle oben gezeigten Stoffwindelsparpakete sind perfekt für entspanntes Teilzeit-Windelfrei geeignet:

  • Alle Windeln unterstützen ganz individuelle Wickelintervalle. So produzierst du nicht unnötig viel Wäsche, obwohl die Einlagen noch fast trocken sind, falls du die Windel schnell wechseln möchtest.
  • Aber auch längere Wickelintervalle sind möglich. Denn Stress ist Gift für Windelfrei!

Klicke hier, um mehr über Stoffwindeln, Back-Ups und Trainer für Teilzeit-Windelfrei zu erfahren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Schnellstart Stoffwindeln

Kostenloser Online-Kurs

Du bist dir noch nicht sicher, welche Stoffwindel die richtige für dein Kind ist? Der kostenlose Stoffwindel-Kurs beantwortet all deine Fragen:

  • Warum profitiert meine Familie von Stoffwindeln?
  • Welche Stoffwindelsysteme gibt es?
  • Wie finde ich Stoffwindeln, die perfekt zu mir und meinem Kind passen?
  • Welche und wie viele Einlagen braucht mein Kind?

Du erhältst Tipps für Neugeborene, Babys und Kleinkinder, um Stoffwindeln am Tag, in der Nacht, unterwegs, bei der Tagesmutter und in der Kindertagesstätte zu benutzten.

Trage hier deine E-Mail-Adresse ein, um dich für den Windelwissen-Newsletter einzutragen und Zugang für den kostenlos für den Online-Kurs „Schnellstart Stoffwindeln“ zu bekommen: