„Alte Zeiten“ doppelt gewebte Bio-Mullwindeln von XKKO Organic

Auswahl zurücksetzen
Punkte: 15-17 Bonuspunkte im Wert von 0,15 -0,17 
Punkte: 15-17 Bonuspunkte im Wert von 0,15 -0,17 

Die Mullwindeln XKKO Organic „Alte Zeiten“ sind doppelt gewebt und haben ein höheres Flächengewicht als andere Mullwindeln, deswegen eignen sie sich ab 5 kg perfekt als saugstarke Stoffwindeleinlagen für lange Wickelintervalle.

14,90 16,90 

Lieferzeit: Ca. 2 bis 9 Tage

Empfehlungen des Windelwissen-Teams

Doppelt gewebte Mullwindeln Bio-Baumwolle XKKO Organic Alte Zeiten
+
Preis:   20,40 

Beschreibung

Die Mullwindeln XKKO Organic „Alte Zeiten“ sind doppelt gewebt und haben ein höheres Flächengewicht als andere Mullwindeln, deswegen eignen sie sich ab 5 kg perfekt als saugstarke Stoffwindeleinlagen für lange Wickelintervalle.

Der hochwertige Stoff der Mullwindeln „Alte Zeiten“

Die Mullwindeln „Alte Zeiten“ von XKKO Organic bestehen aus 100 % Biobaumwolle in der Mull-Webung. Der „Alte Zeiten“-Stoff knüpft an die Tradition von hochwertigen, doppelt gewebten und undurchsichtigen Baumwollwindeln aus der Zeit vor mehr als 30 Jahren an. Er ist wirklich der hochwertigste Windelstoff, den ich kenne, denn er ist deutlich dicker, robuster, aber auch weicher als bei anderen Mullwindeln. Gleichzeitig verziehen sich die „Alte Zeiten“-Mullwindeln nicht so leicht.

Eine weitere Besonderheit: Diese Mullwindeln aus Biobaumwolle haben ein deutlich höheres Flächengewicht als andere Mullwindeln. Das bedeutet, dass sich pro Quadratzentimeter mehr Stoff und damit mehr Saugkraft befindet.

Die XKKO Organic Alte Zeiten werden ohne Einsatz von Chemie angebaut

Die XKKO „Alte Zeiten“ bestehen aus Biobaumwolle mit GOTS-Zertifikat (Global Organic Textile Standard). Das heißt, die Mullwindel wurde umweltfreundlich, energieschonend und ohne Einsatz von chemischen Spritzmitteln hergestellt.

Bei GOTS-zertifizierter Biobaumwolle wird stark darauf geachtet, dass der Boden gesund und voller Nährstoffe bleibt. Dies geschieht durch biologische Vielfalt, Fruchtwechsel und Düngen mit Kompost.

Anstatt chemische Präparate zu benutzen, vermeidet man ein Verunkrauten durch einfaches Jäten und Hacken, Mulchen, effektivere Bewässerung und den Anbau mehrerer Pflanzenarten gemeinsam. Es werden natürliche Insektenmittel verwendet und durch verschiedene Verfahren (z. B. Auspflanzen bestimmter Feldfrüchte) wird das Vorkommen natürlicher Fressfeinde der Schädlinge unterstützt. Das Sammeln der Baumwollblüten erfolgt häufig per Hand oder auf schonende Weise sowie ohne Einsatz von chemischen Stoffen zur Entblätterung der Sträucher.

Wie viel Flüssigkeit können die 70 x 70 cm Mullwindeln aufnehmen?

Die Mullwindeln „Alte Zeiten“ können sehr viel Flüssigkeit in ihren Fasern speichern. Laut dem Saugtest von Stoffwindelguru sind es 480 ml. Purzelbaumchen hat eine Saugleistung von 410 ml ermittelt.

Gemeinsam mit einer wasserabweisenden, auslaufsicheren Überhose entspricht diese Saugkapazität dem Volumen einer P*mpers Größe 4.

Wie groß sind die „Alte Zeiten“ von XKKO Organic?

Im Vergleich zu den anderen getesteten Mullwindeln behalten die XKKO Organic “Alte Zeiten” eher ihre Form. Stoffwindelguru hat bei den Mullwindeln 67 x 70 cm gemessen. Bei Purzelbaumchen waren es 70 x 70 cm.

Der einzige Nachteil der „Alte Zeiten“ von XKKO Organic besteht darin, dass diese Mullwindeln für Neugeborene und sehr zarte Babys zu groß sind und erst ab ungefähr 4,5 bis 5 kg genutzt werden können.

Wie können die XKKO Organic „Alte Zeiten“ Mullwindeln gewaschen werden?

Die Mullwindeln XKKO „Alte Zeiten“ Weiß und Natur können bei bis zu 95 °C gewaschen und im Trockner getrocknet werden. 60 °C reichen aber in der Regel aus und schonen das Material.

Der Hersteller empfiehlt, die bunten XKKO „Alte Zeiten“ bei maximal 40 °C zu waschen und nur an der Luft zu trocknen, um die Farben zu erhalten.

Wofür können die Mullwindeln von XKKO Organic verwendet werden?

In den ersten Lebenswochen sind die XKKO „Alte Zeiten“ perfekt als Spucktuch und Kopfunterlage geeignet, denn die Mullwindel nimmt ausgespuckte Milch schnell auf.

Mit 4,5 bis 5 kg können die XKKO Mullwindeln wie eine Höschenwindel um den Popo deines Babys gewickelt werden, darüber kommt die Überhose. So ist dein Baby doppelt gegen Auslaufen geschützt. Oder du faltest die Mullwindel direkt zu einer Einlage und legst sie in eine Überhose.

Vor allem bei längeren Wickelintervallen am Tag, mit drei bis vier Stunden, oder in der Nacht (eine kleine Zusatzeinlage könnte nötig sein) sind sie ideal. Möchtest du bei deinem Kleinkind keine Zusatzeinlage verwenden, dann sind auch die 80 x 80 cm großen„Alte Zeiten“ Mullwindeln einen Blick wert.

Tipp: Im Vergleich zu Prefolds bleiben Mullwindeln weicher, trocknen schneller und sind günstiger.

Fazit

Die XKKO Organic „Alte Zeiten“ 70 x 70 cm ist eine hochwertige, doppelt gewebte und umweltfreundliche Mullwindel für den Dauereinsatz!

Windelwissen-Punktesystem

Das Windelwissen-Punktesystem ist ein kostenloses Bonusprogramm von www.windelwissen.de, mit dem du bei jeder Bestellung im Windelwissen-Shop auf deinem Kundenkonto Punkte sammeln kannst.

Jeder Punkt hat einen Wert von 1 Cent und kann als Einkaufsgutschein bei jeder Bestellung eingelöst werden.

Wofür bekommst du Punkte?

  • Produkte: Du bekommst für jedes gekaufte Produkt 1 Punkt pro 1 Euro Warenwert.
  • Geburtstag: Überraschungspunkte.
  • Bestellsumme eines Kundenkontos insgesamt:
    • Wenn du insgesamt 200 Euro im Windelwissen-Shop ausgegeben hast, bekommst du 200 Punkte extra.
    • Wenn du insgesamt 300 Euro im Windelwissen-Shop ausgegeben hast, bekommst du 300 Punkte extra.
    • Wenn du insgesamt 500 Euro im Windelwissen-Shop ausgegeben hast, bekommst du 500 Punkte extra.
  • Punkte sammeln: Wenn du 2.000 Punkte gesammelt hast, bekommst du 200 Punkte extra.

Jeder Punkt ist 100 Tage lang gültig und verfällt danach. Vor Ablauf der 100 Tage bekommst du eine Erinnerung per E-Mail.

Für vergangene Bestellungen kannst du rückwirkend keine Punkte bekommen, da www.windelwissen.de bisher andere Rabattsysteme verwendet hat.

Keine Barauszahlung der Punkte möglich.

Zusätzliche Information

Größe

70×70 cm

Gewicht

85+ g/Stück

Flächengewicht

173+ g/m2 (hohes Flächengewicht = hohe Saugkraft)

Packung

5 Stück

Material

100% Baumwolle

Waschempfehlung

max. 90°C (weiß und ungebleicht), max. 40°C (Sommer und Herbst)

Muster
Herbst (rosa)
Sommer (blau)
Ungebleicht
Weiß
Verschluss
Snappi möglich
Marke

Produktbewertungen

Pflege

  • Entferne das große Geschäft aus der Stoffwindel. Ein wegwerfbares, trockenhaltendes Windelvlies, das aus der Stoffwindel herausschauen darf und deswegen nicht verrutscht, ist sehr hilfreich. Mehr erfahren.
  • Flüssiger Stillstuhl kann unter umständen einfach mitgewaschen werden, sofern er nicht in Falten und Bündchen gelaufen ist. Dort hilft es, vor dem Waschen Wasser drüberlaufen zu lassen.
  • Öffne unbedingt vor dem Waschen alle Druckknöpfe deiner Stoffwindeln, vor allem von der Verkleinerung an der Vorderseite. Ansonsten kann die Beschichtung beim Waschen beschädigt werden.
  • Schließe alle Klettverschlüsse, um die Beschichtungen und feinen Stoffe zu schonen.
  • Lege alle Produkte mit einem Reißverschluss in ein extra Wäschenetz.
  • Wasche die Überhosen und Pocketwindeln bitte immer in einem geschlossenen Wäschenetz.
  • Hier findest du weitere Tipps, damit deine Stoffwindeln nicht kaputt gehen.

Überhosen/Pocketwindeln:

  • Am schonsten sind die Waschprogramme Pflegeleicht und Feinwäsche. Ab und an das Koch-/Buntwäsche-Programm zu verwenden, ist auch in Ordnung.
  • 60 Grad sind problemlos möglich, regelmäßig 40°C zu benutzen ist aber schonender.
  • Du kannst jedes Waschmittel benutzen, aber achte darauf es nicht überzudosieren. Pocketwindeln mit Viskose- oder Baumwollstoff sollten regelmäßig mit Vollwaschmittel oder unter Zugabe von Bleiche auf Sauerstoffbasis (Fleckensalz) gewaschen werden. Mehr über Waschmittel erfahren
  • Tipp: Stülpe die Laschen der Überhose regelmäßig nach außen, sodass auch der Bereich unter den Laschen gewaschen wird.
  • Nach dem Waschen kannst du das Wasser abschütteln und die Überhose oder Pocketwindel auf einen Wäscheständer legen. Bitte benutze keinen Trockner, lege die Überhosen und Pocketwindeln nicht auf eine Heizung und nicht in die direkte Sonne.

Saugenden Stoffwindeln wie Mullwindeln, Tücher und Einlagen:

  • Verwende für das Koch-/Buntwäsche-Programm.
  • Wasche die Windeln immer bei 60°C und je nach dem, was das Waschetikett erlaubt, regelmäßig bei 90°C.
  • Verwende immer ein Vollwaschmittel oder gebe Bleiche auf Sauerstoffbasis (Fleckensalz) hinzu.
  • Du kannst (je nach Waschetikett) einen Trockner verwenden.

Das könnte dir auch gefallen …

0
Scroll to Top