Teilzeit-Windelfrei-Accessoires: Mit diesen Hilfsmitteln wird es einfacher

windelfrei zubehör hilfsmittel trocken-werden nässeschutz

Egal wie intensiv ihr Teilzeit-Windelfrei betreibt – ob Vollzeit, halbtags oder nur drei Mal die Woche von 16-18 Uhr –, ein paar Hilfsmittel können euch den Alltag erleichtern.

Und als Eltern ist man doch froh um alles, was einem etwas Arbeit und Stress erspart, oder?

Bei allen Baby-und-Kinder-Alltags-Themen (auch oft Erziehung genannt) ist eine entspannte und gelassene Haltung wichtig. Gerade aber bei den Themen Windelfrei, Töpfchen und Trockenwerden! 🙂

Im Blogbeitrag „Die besten Töpfchen für Windelfrei, Babys, Jungs und Mädchen“ findest du Tipps für Töpfchen, aber auch einen Vergleich von Töpfchen, Toilettensitz und Abhalten.

Klicke hier, um zum Blogartikel „Back-ups für Teilzeit-Windelfrei: Stoffwindeln, Minimalwindeln und Trainerhosen“ zu gelangen, denn Windelfrei und Windeln können ohne Probleme kombiniert werden.

Tipps für praktische Kleidung, die euch bei Teilzeit-Windelfrei, Abhalten, Töpfchengängen und dem selbstständig trocken sein hilft, findest du im Blogartikel „Die besten Töpfchen für Windelfrei, Babys, Jungs und Mädchen“.

Im Falle eines Unfalles: Nässeschutz

Auch ohne Back-Up willst du natürlich manche Sachen, wie das Bett, die Couch oder den Autositz gut geschützt wissen. Zum Glück gibt es da eine Menge Produkte, die dir da eine zuverlässige Hilfe sind.

Nässeschutz fürs Bett

Für viele ist ein Unfall in der Nacht ungleich schlimmer als am Tag, denn nachts aufstehen, das Bett beziehen…  Nein danke! Du kannst es dir aber so einfach wie möglich machen: Nimm einfach eine wasserdichte Bettauflage, so wie diese hier von Bambino Mio. Der Geheimtipp für nachts ist, das Bett doppelt zu beziehen: Matratze, Nässeschutz, Bettlaken, nochmal Nässeschutz, nochmal Bettlaken. Dann kann einfach der obere Teil runterzogen werden und fertig. Schlafanzug und ggf. eine extra Decke kannst du abends bereit legen.

Damit nichts verrutschen kann, hat Bambino Mio auch noch wasserdichte Spannbettlaken entworfen. Sie bestehen aus einer ganz  weicher Baumwolle mit einer wasserdichten Schicht. Ein weiteres Laken ist nicht unbedingt nötig. Da kann ja nichts schief gehen. 🙂

Bambino Mio Bettschutz

Wickelunterlage

Eine Wickelunterlage dient zum einen dazu, dein Kind bequem und hygienisch unbedenktlich unterwegs wickeln zu können. Sie sind waschbar und mit einer PU-beschichteten Seite ausgestattet, sodass unten nichts durch laufen kann. Die andere Seite saugt je nach Hersteller mehr oder weniger. Du kannst einfach noch eine Mullwindel mit auf die Wickelunterlage legen und schon hat sie mehr Saugkraft.

Wickelunterlage Bambino Mio

Für nackige Beobachtungszeiten deines Babys sind sie also perfekt geeignet, um Sofa, Teppich und Co zu beschützen.

Pop-In Sitzschutz

Perfekt für den Autositz eignet sich der Sitzschutz von Pop-In. Gerade im Auto kann es leicht zu Pipi-Unfällen kommen, wenn es einfach keine Möglichkeit zum Anhalten gibt. Und den Sitzbezug waschen ist schon recht aufwendig und außerdem auch einfach doof, wenn man eigentlich gerne wohin fahren würde, während er trocknet. Eine Wickelunterlage unter den Po klemmen funktioniert nicht sehr gut, das wird meistens zu dick.

Der Sitzschutz von Pop-In hat extra Löcher für die Gurte, sodass das wasserdichte PUL überall da sitzt, wo man es braucht. Zum Sitzschutz gehört noch eine dünne Fleeceauflage. Um ihre Saugkraft zu verstärken, kannst du noch eine Mullwindel auf den Sitzschutz legen. Im Zweifel saugt sich dann aber einfach die Kleidung anstatt des Sitzes voll und die ist so viel einfacher ausgetauscht. 😉

Sitzschutz für den Kindersitz, Kinderwagen und Hochstuhl z.B. bei Windelfrei

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.